Besucherstatistik
online seit 1.2.07

News

Fortuna - News:

Offizieller YouTube Kanal verfügbar!!!!!!
mit Zusammenfassungen der FSC Spiele der Derbystar Futsal-Liga Baden
Neuer Kanal online: hier klicken

Nächstes Training:

Anfahrt zu den Trainingsorten und Kontaktpersonen hier

Samstag, den 20.02.16 um 17.30 Uhr in der Sporthalle in Philippsburg
Mittwoch, den 24.02.16 um 16.30 Uhr auf dem roten Platz
Samstag, den 27.02.16 um 17.30 Uhr in der Sporthalle in Philippsburg
Mittwoch, den 02.03.16 um 16.30 Uhr auf dem roten Platz

DFB Futsal-Cup 2015: Das Finale

Sa., 11.04.2015

ENERVIE Arena im Sportpark Ischeland,
Stadionstraße, 58097 Hagen

 

19:00

Holzpfosten Schwerte

-

Hamburg Panthers

 

 

Sieger HF 1

 

Sieger HF 2

 

DFB Futsal-Cup 2015: Halbfinalspiele

28./29.03.2015
HF 1

Sporthalle Werner-Siemens-Schule,
Heilbronner Straße 157, 70191 Stuttgart

 

19:00

NAFI Stuttgart

-

Holzpfosten Schwerte

4:10 (1:4)

 

Sieger VF 1

 

Sieger VF 2

 

 

 

 

 

 

28./29.03.2015
HF 2

Wandsbeker Sporthalle,
Rüterstr. 75, 22041 Hamburg

 

19:00

Hamburg Panthers

-

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal

6:3 (2:2)

 

Sieger VF 3

 

Sieger VF 4

 

Viertelfinalspiele DFB-Futsal-Cup 2015 am 21./22. März

Sa., 21.03.2015
VF 1

Sporthalle Moormannskamp,
Moormannskamp 8, 27721 Ritterhude

 

18:30

SG Aumund-Vegesack

-

NAFI Stuttgart

2:8 (0:3)

 

Vize-Meister Nord

 

Vize-Meister Süd

 

 

 

 

 

 

Sa., 21.03.2015
VF 2

Berg-Sporthalle,
Holzener Weg 22, 58239 Schwerte

 

19:00

Holzpfosten Schwerte

-

TuS 1909 Kirchberg

8:5 (4:2)

 

Vize-Meister West

 

Meister Südwest

 

 

 

 

 

 

Sa., 21.03.2015
VF 3

Wandsbeker Sporthalle,
Rüterstr. 75, 22041 Hamburg

 

19:00

Hamburg Panthers

-

UFC Münster

4:3 n. V. (2:2, 1:1)

 

Meister Nord

 

Meister West

 

 

 

 

 

 

Sa., 21.03.2015
VF 4

Kirnbachhalle,
Bischwiese 2, 75223 Niefern-Öschelbronn

 

20:00

FC Portus Pforzheim

-

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal

7:8 n. 6m (5:5 n. V., 3:3, 1:1)

 

Meister Süd

 

Meister Nordost

 

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2015 - Final Four Turnier

Sa., 28.02.2015

Traischbachhalle in Gaggenau,
Waldstraße 38, 76571 Gaggenau

 

11:30

NAFI Stuttgart

-

1. FC Ispringen

3:2

12:15

FC Portus Pforzheim

-

Cosmos Hoechst

2:2

13:15

Cosmos Hoechst

-

1. FC Ispringen

2:6

14:00

FC Portus Pforzheim

-

NAFI Stuttgart

5:3

15:00

NAFI Stuttgart

-

Cosmos Hoechst

4:3

15:45

1. FC Ispringen

-

FC Portus Pforzheim

1:2

FC Portus Pforzheim ist Süddeutscher Meister! NAFI Stuttgart Vize-Meister!

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2015 - Qualifikation

 

 

 

 

 

Sa., 21.02.2015

Sporthalle Werner-Siemens-Schule,
Heilbronner Straße 157 , 70191 Stuttgart

 

18:00

NAFI Stuttgart

-

SV Darmstadt 98 Futsal

7:2

  Meister Württemberg   Süddeutscher Pokalsieger  

 

 

 

 

 

Sa., 21.02.2015

Karl Faller Halle,
Steinstrasse 2/1, 79312 Emmendingen

 

19:30

FC Emmendingen

-

Cosmos Hoechst Futsal

3:8

 

Meister Südbaden

 

Meister Hessen

 

 

 

 

 

 

So., 22.02.2015

Turn- und Sporthalle Ispringen,
Turnstraße 48, 75228 Ispringen

 

11:30

FC Ispringen Futsal

-

Brothers Keeper

9:3

 

Meister Baden

 

Vizemeister Württemberg

 

 

 

 

 

 

So., 22.02.2015

Dreifachturnhalle Gymnasium Oberhaching,
Kastanienallee 20, 82041 Oberhaching, Ortsteil: Oberhaching

 

17:00

FC Deisenhofen

-

FC Portus Pforzheim

3:4

 

Meister Bayern

 

Vizemeister Baden

 

Die siegreichen Mannschaften der Qualifikationsrunde qualifizieren sich für das Finalturnier um die Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2015, das am 28. Februar 2015 in der Traischbachhalle in Gaggenau ( Waldstraße 38, 76571 Gaggenau) stattfindet.

Sonntag, 15.02.2015, 6. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

15:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FSC Philippsburg

18:0 (9:0)

17:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Villalobos F.C

8:2

18:30

FSC Philippsburg

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

2:8 (2:5)

Sonntag, 08.02.2015, 5. Spieltag in der Turn- und Sporthalle Ispringen

15:30

1. FC Ispringen

-

FSC Philippsburg

10:2

17:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

Villalobos F.C

12:1

18:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1. FC Ispringen

3:5

Sonntag, 01.02.2015, 4. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

14:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

FSC Philippsburg

7:4 (3:0)

15:30

Villalobos F.C

-

1. FC Ispringen

2:7

17:00

FSC Philippsburg

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

3:13 (0:7)

18:30

1. FC Ispringen

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

3:3

Sonntag, 11.01.2015, 3. Spieltag in der Sporthalle am Benckiserpark Pforzheim

15:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

7:6

16:30

FSC Philippsburg

-

Villalobos F.C

5:8 (3:3)

18:00

1. FC Ispringen

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

3:1

2. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am Samstag, 03.01.2015 in der Turn- und Sporthalle Ispringen

15:00

Villalobos F.C

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

5:10

16:30

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

1. FC Ispringen

3:8

19:00

Villalobos F.C

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

7:9

1. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am Sonntag, 14.12.2014 in der Sporthalle Rheinsheim

13:30

FSC Philippsburg

-

1. FC Ispringen

0:14 (0:7)

15:30

1. FC Ispringen

-

Villalobos F.C

20:5 (7:1)

17:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

3:11 (0:5)

18:30

Villalobos F.C

-

FSC Philippsburg

7:2 (3:2)

SFV Futsal Pokal, Gruppenphase Gruppe B

Sa., 08.11.2014


1. Spieltag in Nürnberg

 

12:00

Futsal Nürnberg

-

Portus Pforzheim

3:3

15:00

Futsal Nürnberg

-

Futsal Nova Karlsruhe

9:3

17:30

Futsal Nova Karlsruhe

-

Portus Pforzheim

4:21

Sa., 15.11.2014


2. Spieltag in Darmstadt

 

15:00

SV Darmstadt 98

-

Futsal Nürnberg

8:3

Sa., 29.11.2014


3. Spieltag in Pforzheim
Konrad-Adenauer-Halle, Kaulbachstr. 30, 75175 Pforzheim

 

17:00

SV Darmstadt 98

-

Futsal Nova Karlsruhe

8:5

19:30

1. FC Ispringen

-

TSV Weilimdorf (ehemals Stuttgart Dynamite)

8:8 Benefiz

21:00

Portus Pforzheim

-

SV Darmstadt 98

7:2

SFV Futsal Pokal, Gruppenphase 2./3. Spieltag Gruppe A

Sa., 22.11.2014

Sporthalle Rheinsheim,
Kirchstr. 12, 76661 Philippsburg

 

11:30

FSC Philippsburg

-

Germania Ober-Roden

2:6 (0:2)

13:00

Sporting Club Futsal Frankfurt

-

TSV Neuried

6:3

16:00

FSC Philippsburg

-

TSV Neuried

6:2 (2:1)

17:30

Sporting Club Futsal Frankfurt

-

Germania Ober-Roden

13:9

FSC Nachwuchs belegt 2. Platz beim Jugendzentrum Futsal-Turnier

Spieltage für Futsal-Liga Baden sind terminiert

Gespielt wird an 5 Terminen zwischen Dezember und Januar. Die einzelnen Begegnungen stehen noch nicht fest.
Hier die Termine:

So., 14.12.14 Rheinsheim
Sa., 03.01.15 Ispringen
Sa., 10.01.15 Pforzheim
So., 01.02.15 Rheinsheim
So., 08.02.15 Ispringen
So., 15.02.15 Rheinsheim

SFV Futsal Pokal, Gruppenphase 1. Spieltag Gruppe A

Sa., 11.10.2014

Sporthalle Ober-Roden,
Kapellenstr. 14, 63322 Rödermark

 

14:15

Germania Ober-Roden

-

TSV Neuried

6:1

15:45

Sporting Club Futsal Frankfurt

-

FSC Philippsburg

4:1 (3:1)

DFB Futsal-Cup 2014: Das Finale

Sa., 05.04. 2014

Hemberghalle Iserlohn,
Alexander-Pfänder-Weg 7 - 9, 58636 Iserlohn

 

19:00

Holzpfosten Schwerte 05

-

N.A.F.I. Stuttgart

3:5 (1:2)

 

Vizemeister West

 

Meister Süd

 

DFB Futsal-Cup 2014: Halbfinalspiele stehen fest

Sa., 22.03.2014
HF 1

Hans-Böckler-Berufskolleg,
Hoffschultestraße 25, 48155 Münster

 

12:30

UFC Münster

-

N.A.F.I. Stuttgart

3:6

 

Meister West

 

Meister Süd

 

 

 

 

 

 

Sa., 22.03.2014
HF 2

Alfred-Berg-Sporthalle,
Im Bohlgarten, 58239 Schwerte

 

19:00

Holzpfosten Schwerte 05

-

FC Viktoria 1889 Berlin

7:1 (3:0)

 

Vizemeister West

 

Vizemeister Nordost

 

Viertelfinalspiele DFB-Futsal-Cup 2014 am 15. März

Sa., 15.03.2014
VF 1

HOT-Sportzentrum,
Logenstrasse 2a, 09337 Hohenstein-Ernstthal

 

18:30

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal

-

Holzpfosten Schwerte 05

2:3

 

Meister Nordost

 

Vizemeister West

 

 

 

 

 

 

Sa., 15.03.2014
VF 2

Sporthalle Diefflen,
Richard-Wagner-Str., 66763 Dillingen-Diefflen

 

19:00

FV Diefflen

-

FC Viktoria 1889 Berlin

3:9

 

Meister Südwest

 

Vizemeister Nordost

 

 

 

 

 

 

Sa., 15.03.2014
VF 3

Sporthalle Ost,
Manfred-von-Richthofen-Str. 56, 48145 Münster

 

12:30

UFC Münster

-

TSB Flensburg

5:1 (1:1)

 

Meister West

 

Meister Nord

 

 

 

 

 

 

Sa., 15.03.2014
VF 4

Sporthalle Jörg Ratgeb-Schule,
Seeadlerstraße 3, 70378 Stuttgart-Neugereut

 

19:30

N.A.F.I. Stuttgart

-

Hamburg Panthers

9:6 (2:2)

 

Meister Süd

 

Vizemeister Nord

 

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2014 - Finalturnier

N.A.F.I. Stuttgart ist Süddeutscher Futsal-Meister. Die Stuttgarter setzten sich lediglich aufgrund des direkten Vergleichs gegenüber den Brothers Keepers durch.
N.A.F.I. Stuttgart trifft nun im Viertelfinale des DFB Futsal-Cup auf die Hamburg Panthers.

Sa., 01.03.2014

Flatow-Sporthalle,
Gingener Straße 21, 70327 Stuttgart-Wangen

 

 

Folgende 5 Teams sind qualifiziert:
Brothers Keepers, FC Portus Pforzheim, FC Ispringen Futsal, SV Erlbach, NAFI Stuttgart
Spielplan folgt

 

12:00

FC Portus Pforzheim

-

N.A.F.I. Stuttgart

4:2

12:35

1. FC Ispringen

-

Brothers Keepers VfL Sindelbachtal

1:4

13:10

SV Erlbach

-

FC Portus Pforzheim

1:1

13:45

N.A.F.I. Stuttgart

-

Brothers Keepers VfL Sindelbachtal

2:0

14:20

1. FC Ispringen

-

SV Erlbach

3:3

14:55

Brothers Keepers VfL Sindelbachtal

-

FC Portus Pforzheim

3:0

15:30

SV Erlbach

-

N.A.F.I. Stuttgart

3:4

16:05

FC Portus Pforzheim

-

1. FC Ispringen

1:3

16:40

Brothers Keepers VfL Sindelbachtal

-

SV Erlbach

2:1

17:15

N.A.F.I. Stuttgart

-

1. FC Ispringen

4:1

 

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2014 - Qualifikation

Die Begegnungen mit Beteiligung badischer Mannschaften müssen am Wochenende 21.-23. Februar 2014 ausgetragen werden, da in der badischen Derbystar-Futsal-Liga noch bis einschließlich 16. Februar 2014 Spiele ausgetragen werden. Die Spiele ohne badische Beteiligung können ggf. auch am Wochenende 14.-16. Februar 2014 stattfinden, sofern sich die beteiligten Vereine auf dieses Wochenende verständigen können.

Sa., 15.02.2014

Anne Frank Schulsporthalle,
Haßlocher Straße 25, 65479 Raunheim

 

20:00

FC Raunheim

-

Brothers Keepers

8:13

 

Meister Hessen

 

Vizemeister Württemberg

 

 

 

 

 

 

22.02.2014

Sporthalle Schiltach,
Schenkenzeller Str. 200, 77761 Schiltach

 

20:00

SV Oberwolfach

-

FC Portus Pforzheim

5:7

 

Meister Südbaden

 

Vizemeister Baden

 

 

Meister Württemberg

 

Vizemeister Bayern

 

 

 

 

 

 

22./23.02.2014

 

 

 

FC Ispringen Futsal

-

(FC Hausen)

Nichtantritt

 

Meister Baden

 

Vizemeister Südbaden

 

 

 

 

 

 

Sa., 22.02.2014

Dreifachturnhalle,
Burghauser Straße
69, 84503 Altötting

 

18:00

SV Erlbach

-

America Latina Frankfurt

9:7

 

Meister Bayern

 

Vizemeister Hessen

 

 

 

 

 

 

So., 23.02.2014

Sporthalle Jörg Ratgeb-Schule,
Seeadlerstraße 3, 70378 Stuttgart-Neugereut

 

17:00

NAFI Stuttgart

-

TSV Unterpleichfeld

18:5

Die siegreichen Mannschaften der Qualifikationsrunde qualifizieren sich für das Finalturnier um die Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2014, das am 1. März 2014 in der Sporthalle Jörg Ratgeb-Schule (Seeadlerstraße 3, 70378 Stuttgart-Neugereut) stattfindet.

Sonntag, 16.02.2014, 10. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

11:00

St. 1

FC West Futsal Greifs KA

-

VfR Ittersbach Futsal

9:4

12:30

St. 2

DJK Daxlanden Futsal

-

GSV Heidelberg Futsal

14:4

14:00

St. 1

1.FC Ispringen Futsal

-

Futsal-Club Portus

5:8

15:30

St. 2

FSC Philippsburg

-

Futsal Nova Club 08

6:8 (4:3)

Sonntag, 09.02.2014, 9. Spieltag in der Emil-Arheit-Halle in KA-Grötzingen

11:00

St. 1

VfR Ittersbach Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

3:16

12:30

St. 2

Futsal Nova Club 08

-

DJK Daxlanden Futsal

6:6

14:00

St. 1

Futsal-Club Portus

-

FC West Futsal Greifs KA

3:4

15:30

St. 2

GSV Heidelberg Futsal

-

FSC Philippsburg

2:7 (1:4)

Sonntag, 02.02.2014, 8. Spieltag in der Sporthalle Südwest in Karlsruhe-Oberreut

11:00

St. 2

Futsal Nova Club 08

-

GSV Heidelberg Futsal

10:8

12:30

St. 1

Futsal-Club Portus

-

VfR Ittersbach Futsal

5:4

14:00

St. 2

FSC Philippsburg

-

DJK Daxlanden Futsal

1:8 (1:1)

15:30

St. 1

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

6:5

Futsal-Landesauswahlturnier des DFB in Duisburg

Vom 23. - 26. Januar 2014 findet in der Sportschule Duisburg-Wedau erstmalig ein Vergleich aller Futsal-Landesauswahlen statt. Dieses Auswahlturnier ist ein wichtiges Ereignis auf dem Weg zur Bildung einer deutschen Futsal-Nationalmannschaft.
Besonders hervorzuheben ist die Nominierung des FSC-Kapitäns Berat Köse für die badische Landesauswahl. Viel Erfolg.

Kader Badische Landesauswahl
Tor: Kühner, René (21.11.1990 / Futsal Greifs West), Weigel,Viktor (11.08.1984 / VfR Ittersbach Futsal)
Feld: Köse, Berat (06.02.1993 / FSC Philippsburg), Kurtolli, Mexhid (28.09.1987 / Futsal Nova Karlsruhe), Hook, René (14.09.1990 / Futsal Club Portus), Lüdke, Nils (28.10.1994 / Futsal Greifs West), Kosic, Michael (25.07.1989 / Futsal Greifs West), Krause, Benjamin (28.03.1984 / 1.F.C. Ispringen), Butz, Christian (28.04.1987 / VfR Ittersbach Futsal), Scozzari, Ignazio (02.10.1988 / Futsal Club Portus), Dauenhauer, Benjamin (11.06.1988 / VfR Ittersbach Futsal), Di Giorgio, Timo (30.07.1988 / 1.F.C. Ispringen)

Samstag, 18.01.2014, 7. Spieltag in der Sporthalle im Benckiser Park Pforzheim

10:30

VfR Ittersbach Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

3:7

12:00

FC West Futsal Greifs KA

-

GSV Heidelberg Futsal

5:0 n. Antritt

13:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1.FC Ispringen Futsal

3:4

15:00

DJK Daxlanden Futsal

-

Futsal Nova Club 08

4:8

16:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FSC Philippsburg

9:1

18:00

DJK Daxlanden Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

2:15

Samstag, 11.01.2014. 6. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

12:30

Futsal Nova Club 08

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

4:12 (1:4)

14:00

FSC Philippsburg

-

DJK Daxlanden Futsal

8:7 (3:5)

15:30

GSV Heidelberg Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:28 (1:12)

17:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

DJK Daxlanden Futsal

13:1 (6:0)

Badische Auswahl testet gegen Elsass

Am Mittwoch, dem 15.01.14 findet um 19.30 Uhr ein Auswahlspiel zwischen der elsässischen und der badischen Futsal-Auswahl statt.
Zuvor findet ab 17.30 Uhr ein C-Junioren Futsal-Turnier statt.
Gespielt wird in der Emil-Arheit-Halle in Karlsruhe-Grötzingen.
Das wird mit Sicherheit ein richtiges Highlight, bei dem sich jeder davon überzeugen kann, dass Futsal rockt und den antiquierten Hallenfußball mehr als alt aussehen lässt.
Besonders erfreulich für den FSC Philippsburg ist die Nominierung des Mannschaftskapitäns Berat Köse.

Samstag, 04.01.2014, 5. Spieltag in der Turn- und Sporthalle Ispringen

11:00

1.FC Ispringen Futsal

-

Futsal Nova Club 08

10:1

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

5:5

14:00

DJK Daxlanden Futsal

-

GSV Heidelberg Futsal

5:6

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FSC Philippsburg

3:4 (1:2)

17:00

DJK Daxlanden Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

4:25

18:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

7:1

Samstag, 21.12.2013, 4. Spieltag in der Sporthalle Langensteinbach

10:30

FC West Futsal Greifs KA

-

Futsal Nova Club 08

11:3

12:00

VfR Ittersbach Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

0:8

13:30

FC West Futsal Greifs KA

-

DJK Daxlanden Futsal

23:2

15:00

FSC Philippsburg Futsal

-

Futsal Nova Club 08

3:8 (1:2)

16:30

GSV Heidelberg Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

1:27

Spiel gegen Ispringen abgesagt!

Der Futsal Sport-Club Philippsburg musste aufgrund verschiedener Faktoren (Arbeit, Krankheit, Fußball, Urlaub) das Spiel gegen den FC Ispringen absagen.

Samstag, 14.12.2013, 3. Spieltag in der Sporthalle Wieblingen (Neckarhalle)

11:00

1.FC Ispringen Futsal

-

FSC Philippsburg Futsal

5:0 (abgesagt)

12:30

Futsal Nova Club 08

-

GSV Heidelberg Futsal

25:1

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FC West Futsal Greifs KA

8:8

Samstag, 30.11.2013, 1. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

10:30

1.FC Ispringen Futsal

-

GSV Heidelberg

34:0 (14:0)

12:00

Futsal Nova Club 08

-

VfR Ittersbach Futsal

6:7 (3:2)

13:30

GSV Heidelberg Futsal

-

FSC Philippsburg

3:23 (2:10)

16:30

FSC Philippsburg

-

FC West Futsal Greifs KA

4:9 (2:5)

 

Spielplan der Futsal-Liga Baden veröffentlicht

Der Spielplan für die Saison 2013/14 ist nun offiziell veröffentlicht. Die Ansetzungen der einzelnen Spieltage findet Ihr hier.

DERBYSTAR Futsal-Liga Baden 13/14 startet Ende November

Am Samstag, den 30.11.13 startet die Futsal-Liga Baden in ihre 9. Saison. Der 1. Spieltag findet in der Sporthalle in Rheinsheim statt und beginnt um 11.00 Uhr.

Der letzte Spieltag findet am 16. Februar 2014 ebenfalls in Rheinsheim statt.

Wie im vergangenen Jahr wird in der Derbystar Futsal-Liga die offizielle Spielzeit von 2x20 Minuten Netto-Spielzeit angewendet. Gespielt wird in einer Einfach-Runde, wobei jeder teilnehmende Verein einen Spieltag ausrichten muss.

Folgende 8 Mannschaften haben sich für die Liga angemeldet: FC Ispringen, VfR Ittersbach, FC West Karlsruhe, FC Portus Pforzheim, Futsal Nova 08 Karlsruhe, DJK Daxlanden, GSV Heidelberg und natürlich der FSC Philippsburg.

Spielmodus: eine Hinrunde jeder gegen jeden (= sieben Spieltage) sowie eine Rückrunde, bei der die vier besseren und die vier schlechteren Mannschaften der Vorrundentabelle zusammen spielen (drei Spieltage).

Terminierung Spieltage der Derbystar Futsal-Liga Baden 13/14

Sa., 30.11.13 Sporthalle Rheinsheim
Sa., 07.12.13 Sporthalle Rheinsheim, FSC spielfrei
Sa., 14.12.13 Neckarhalle Heidelberg-Wieblingen
Sa., 21.12.13 Jahnhalle Langensteinbach
Sa., 04.01.14 Schulsporthalle Ispringen
Sa., 11.01.14 Sporthalle Rheinsheim
Sa., 18.01.14 Benckiser-Halle Pforzheim
So., 02.02.14 Südwesthalle KA-Obereut
So., 09.02.14 Emil-Arheit-Halle Ka-Grötzingen
So., 16.02.14 Sporthalle Rheinsheim

1. Philippsburger Fantastic Futsal-Cup 2013 am Tag der Deutschen Einheit

Morgen am 3. Oktober 2013 steigt in der Sporthalle der 1. Philippsburger Fantastic Futsal-Cup. Der Futsal Sport-Club Philippsburg und Fantastic Futsal wollen für die tolle Sportart Futsal werben und möglichst viele Zuschauer in die Halle locken.
Das Turnier beginnt um 10 uhr. Besonderes Highlight ist das Allstar-Spiel, das gegen 16 Uhr geplant ist. Die Onuk Sportsmanagement Allstars um Ekrem Onuk, Rainer Scharinger, Cem Karaca u.v.a treffen auf eine Turnierauswahl des Fantastic Futsal-Cup. Da geht die Post ab.
Im Anschluss an das ALLSTAR-Spiel folgt dann das große Finale.
Aufgrund der kurzfristigen Absagen von Nafi Stuttgart und Ispringen können wir leider keinen Meister präsentieren. Aber wir haben trotzdem ein attraktives teilnehmerfeld mit dem HSV Futsal, St. Pauli Futsal und Olympique Basel. Hinzu kommen die Local Heroes um den Futsal Sport-Club Philippsburg und die Auswahl der Fußballschule ONUK.
5 teams, jeder-getgen-Jeden, nur der wahre Champion holt sich die Siegertrophäe im Diamant-Look.
Die Moderatoren vom Sehbehinderten Fan-Radio des KSC führen durch das Turnier.
Wenn alles klappt haben wir auch einen aktuellen KSC-Spielen zur Autogrammstunde da, aber das entscheidet sich sehr kurzfristig.
Wer sich das entgehen lässt ist selber Schuld. ;-)

https://www.facebook.com/events/194266207420178/

 

Turnierausschreibung für den 3. Oktober 2013 in Philippsburg (Ortsteil Rheinsheim) im Kreis Karlsruhe

1. Futsal-Cup Philippsburg  2013

Veranstalter:
Futsal Sport-Club Fortuna Philippsburg (www.futsal-sc-philippsburg.de)
Sport- und Eventagentur Fantastic Futsal (www.fantasticfutsal.com)

JOMA stiftet freundlicherweise die Spielbälle!

Spielort: Sporthalle Rheinsheim (Kirchstr. 12, 76661 Philippsburg)
Turnierdauer: 10.00 - ca. 18.00 Uhr
Turniermodus: 8 Teams
Teilnahmegebühr: 100 Euro

Übernachtungsmöglichkeiten können auf Wunsch vermittelt werden
Anmeldungen an:
Jörg Meinhardt: info@fantasticfutsal.com
Thomas Bubenitschek: t.bubenitschek@gmx.de

Anmeldeschluss 25. August 2013 -
Teilnahmezusage erfolgt durch die Veranstalter

Die Schnellsten werden die Ersten sein

Futsal Sport-Club Philippsburg kooperiert ab sofort mit Fantastic Futsal

Fantastic Futsal und der Futsal Sport-Club Philippsburg gehen ab sofort gemeinsame Wege. Die Verantwortlichen haben sich dazu entschlossen zukünftig mit gemeinsamen Projekten und Aktionen den Futsal allgemein zu fördern und bei uns in der Region populär zu machen. Natürlich soll sich durch diese Projekte auch der Futsal Sport-Club weiterentwickeln.
Die nationalen und internationalen Kontakte machen Fantastic Futsal zum richtigen Partner für eine Zusammenarbeit in vielen Bereichen.
Der Futsal Sport-Club Philippsburg und Fantastic Futsal freuen sich auf die nun beginnende Kooperation.

Finale DFB-FUTSAL-CUP 2013 am 6. April

Finale
06.04.2013

Sporthalle Wandsbek
Rüterstraße 75, 22041 Hamburg

 

19:00

Hamburg Panthers

-

UFC Münster

6:3 n. Verl. (3:3, 2:1)

 

Sieger HF 1

 

Sieger HF 2

 

Hamburg: Fußballtrainer schießt gegen Futsal

Artikel von Blog-trifft Ball

Halbfinals DFB-FUTSAL-CUP 2013 am 23./24. März

HF 1
24.03.2013

Sporthalle Wandsbek
Rüterstraße 75, 22041 Hamburg

 

11:00

Hamburg Panthers

-

SC Bayer 05 Uerdingen

5:4 (4:0)

 

Sieger VF 1

 

Sieger VF 2

 

 

 

 

 

 

HF 2
23.03.2013

Universitätssporthalle
Horstmarer Landweg 51,
48149 Münster

 

15:00

UFC Münster

-

SD Croatia Berlin

6:5 n. 6m (4:4 n.V., 2:2, 1:1)

 

Sieger VF 3

 

Sieger VF 4

 

Viertelfinalspiele DFB-Futsal-Cup 2013 am 16. März

VF 1
16.03.2013

Sporthalle Hedelfingen (Steinenbergschule)
Am Steinenberg 5, 70329 Stuttgart

 

18:30

NAFI Team Stuttgart

-

Hamburg Panthers

3:9 (2:3)

 

Meister Süd

 

Vize-Meister Nord

 

 

 

 

 

 

16.03.2013
VF 2

timeout,
Löschenhofweg 70, 47829 Krefeld

 

14:00

SC Bayer 05 Uerdingen

-

Team Yasar Hamburg

9:6 (4:1)

 

Vize-Meister West

 

Meister Nord

 

 

 

 

 

 

16.03.2013
VF 3

Sporthalle Mosaikschule,
Dieckmannstr. 131, 48161 Münster-Gievenbeck

 

18:00

UFC Münster

-

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal

3:2 (2:1)

 

Meister West

 

Meister Nordost

 

 

 

 

 

 

16.03.2013
VF 4

Cole-Sports-Center
Hüttenweg 43 , 14195 Berlin

 

18:00

SD Croatia Berlin

-

Spvgg Ingelheim

8:5 (4:0)

 

Vize-Meister Nordost

 

Meister Südwest

 

Süddeutsche Futsal-Meisterschaft 2013 am 2. März

Das Final-Four-Turnier findet am Samstag, den 2. März 2013 in Roßtal (bei Nürnberg) statt.
Die Spielzeit der Begegnungen beträgt 1x20 Minuten Netto-Spielzeit.

Der Sieger des im Modus jeder-gegen-jeden ausgetragenen Turniers qualifiziert sich für das Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft und empfängt dabei am 16./17. März die Hamburg Panthers, den Vizemeister Nord

Final-Four-Turnier in Roßtal
Sporthalle Roßtal, Wilhelm-Löhe-Str. 17, 90574 Roßtal

12:00

VfR EM Foret

-

Hilalspor NAFI Stuttgart

0:8

12:45

VfR Ittersbach

-

1. FC Ispringen

1:3

13:45

1. FC Ispringen

-

VfR EM Foret

9:1

14:30

Hilalspor NAFI Stuttgart

-

VfR Ittersbach

4:0

15:30

VfR EM Foret

-

VfR Ittersbach

2:15

16:15

1. FC Ispringen

-

Hilalspor NAFI Stuttgart

2:8

Somit trifft Hilalspor NAFI Stuttgart im Viertelfinale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft und am 16./17. März auf die Hamburg Panthers.

Ergebnisse SFV Viertelfinalspiele 2013

17.02.2013

 

 

14:30

VfR EM Foret

-

FV Ler 05

11:1 (5:1)

 

Meister Bayern

 

Meister Südbaden

 

 

 

 

 

 

23.02.2013

Fabriksporthalle, Wächtersbacher Str. 80
60386 Frankfurt/Main

 

18:00

Eintracht Frankfurt Futsal

-

VfR Ittersbach

2:6 n. Verl. (1:1, 2:2)

 

Meister Hessen

 

Vizemeister Baden

 

 

 

 

 

 

23.02.2013

Sporthalle Obertürkheim, Augsburger Str. 581
70329 Stuttgart

 

18:30

Hilalspor NAFI Stuttgart

-

America Latina Frankfurt

10:2 (6:1)

 

Meister Württemberg

 

Vizemeister Hessen

 

 

 

 

 

 

23.02.2013

Schulsportporthalle Ispringen, Turnstr. 50
75228 Ispringen

 

20:00

1. FC Ispringen

-

SV Burgweinting

11:5 (8:3)

 

Meister Baden

 

Vizemeister Bayern

 

Das Final-Four-Turnier findet bereits nächste Woche (Samstag, den 2. März 201) in Bayern (Raum Nürnberg)  statt.

Nur der Süddeutsche Meister ist für das Viertelfinale des DFB-Futsal-Cup qualifiziert.

9. Spieltag am So., 17.02.2013 in Karlsruhe-Oberreut

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

15:7

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

7:5

14:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

FSC Philippsburg

6:7 (5:2)

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

FC Spartak Mannheim

26:0

17:00

Futsal Nova Club

-

1.FC Ispringen Futsal

3:8

18:30

FSC Philippsburg

-

FC Spartak Mannheim

15:6



8. Spieltag am So., 03.02.2013 in Mannheim

11:00

FC Spartak Mannheim

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

3:0
Sportgericht

12:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

9:6

14:00

FSC Philippsburg

-

FC Portugues Karlsruhe

12:2 (5:1)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Futsal Nova Club

4:6

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:38

7. Spieltag am Sa., 26.01.2013 in Pforzheim

11:00

Futsal Nova Club

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

14:2 (5:1)

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

(FC Portugues Karlsruhe)

3:0
Sportgericht

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

6:6 (3:3)

17:00

(SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal)

-

1.FC Ispringen Futsal

0:3
Sportgericht

6. Spieltag am So., 20.01.2013 in Karlsruhe

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

Futsal Nova Club

3:7

12:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC Spartak Mannheim

21:4

14:00

VfR Ittersbach Futsal

-

FSC Philippsburg

9:3 (2:1)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

7:5

17:00

(SG ASV/DJK Eppelheim Futsal)

-

FC West Karlsruhe Futsal

0:3
Sportgericht

5. Spieltag am So., 13.01.2013 in Karlsruhe

11:00

Futsal Nova Club

-

VfR Ittersbach Futsal

6:10

12:30

FC Spartak Mannheim

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

2:6

14:00

FSC Philippsburg

-

1.FC Ispringen Futsal

3:12 (1:3)

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

FC Portugues Karlsruhe

5:5

17:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

0:3 Sportgericht

18:30

1.FC Ispringen Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

6:1

4. Spieltag am Sa., 05.01.2013 in Ispringen

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

3:0 Sportgericht

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

7:3

14:00

Futsal Nova Club

-

FSC Philippsburg

7:1 (3:0)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1.FC Ispringen Futsal

4:6

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

FC Spartak Mannheim

4:8

Videos vom Spiel gegen Portus

 

Videos vom Spiel gegen West

 

3. Spieltag am So., 16.12.2012 in Philippsburg-Rheinsheim
Sporthalle Rheinsheim

10:30

FSC Philippsburg

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

4:10 (2:3)

12:00

FC Spartak Mannheim

-

FC Portugues Karlsruhe

2:9

13:30

1.FC Ispringen Futsal

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

34:0

15:00

FC West Karlsruhe Futsal

-

Futsal Nova Club

7:4

16:30

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:13

18:00

FC West Karlsruhe Futsal

-

FSC Philippsburg

11:7 (7:4)

2. Spieltag am So., 09.12.2012 in Karlsruhe-Daxlanden
Sporthalle Daxlanden (Rheinstrandhalle)

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

1.FC Ispringen Futsal

1:13

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC Spartak Mannheim

0:3 Sportgericht

14:00

Futsal Nova Club

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

9:7

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

0:3 Sportgericht

Videos vom Spiel gegen Eppelheim

 

Bericht 1. Spieltag Derbystar Futsal-Liga Baden

Zum Auftakt der Futsal-Liga Baden traf der FSC Philippsburg auf den Futsal-Neuling aus Eppelheim.

Auch wenn das Angriffsspiel zu Beginn noch nicht so rund lief, hatte der FSC das Spiel unter Kontrolle. Allerdings führte eine der ersten zaghaften Angriffsbemühungen zu einem höchst zweifelhaften 6m, den Eppelheim natürlich dankend annahm.

Der FSC fand nun auch zunehmend besser ins Spiel und ließ den Eppelheimern kaum noch Räume für eigene Aktionen. Dadurch konnte der FSC schnell ausgleichen und sogar mit 2:1 in Führung gehen. In Folge eines Eckballs konnte gar auf 3:1 erhöht werden. Aber wie gewohnt gab es auch einige Großchancen, die nicht im Tor untergebracht werden konnten. Da die Philippsburger den Gegner sofort unter Druck setzte, entschieden die Schiedsrichter in 2-3 Fällen zu Unrecht auf Foul. Deshalb hatte der FSC bereits 6 Minuten vor der Halbzeit 6 Fouls auf dem Konto und Eppelheim verkürzte per 10m auf 3:2. Wenige Sekunden vor der Pause gelang Eppelheim nach einem unnötigen Ballverlust tatsächlich der Ausgleich.

In Halbzeit 2 war der FSC die überlegene Mannschaft und ging auch verdient wieder in Führung. Nachdem wieder 2 100%-ige Chancen vergeben wurde ging es Schlag auf Schlag. Binnen 5-6 Minuten zog der FSC nach einigen sehenswerten Kombinationen auf 9:3 davon. In dieser Phase zeigten die Philippsburger, dass sie vor dem Tor eiskalt sein können. Nach diesem sensationellen Lauf war das Spiel entschieden. Dass das Spiel nicht höher ausgefallen ist, verdankt Eppelheim aber nicht nur der Fahrlässigkeit des FSC, sondern auch dem gut aufgelegten Torhüter, der mehrere Glanzparaden zeigen musste.

Nächste Woche ist der FSC spielfrei. Der FSC greift erst wieder am 16.12. in Rheinsheim ins Geschehen ein und das gleich zweimal. Gegen den FC Portus und den FC West Karlsruhe wird es bedeutend schwieriger.

1. Spieltag am Sa., 01.12.2012 in der Sporthalle Rheinsheim

12:30

FC Spartak Mannheim

-

Futsal Nova Club

2:16

14:00

FSC Philippsburg

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

9:3 (3:3)

 

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FC Portugues Karlsruhe

7:3

17:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

5:15

Futsal-Weltmeisterschaft 2012 in Thailand

Vom 1. bis 18. November findet die Futsal-Weltmeisterschaft in Thailand statt.
Die FIFA überträgt alle Spiele live und kostenlos in einem Live-Stream.
Zum Live-Stream geht's hier
Die genauen Zeiten und Spielpaarungen gibt's hier
Im TV überträgt Eurosport 2 zahlreiche Spiele Live. Eurosport zeigt Zusammenfassungen.

Futsal Nova Karlsruhe bezwingt FC Portus im Endspiel / beide FSC Teams noch nicht IN Liga-Form

Die noch fehlenden Ergebnisse und Platzierungen folgen schnellstmöglich.

Ergebnisse Vorbereitungsturnier

A

11:00

FSC Philippsburg II - Futsal Nova 08 Karlsruhe

0:1

A

11:17

FC West Karlsruhe - FC Spartak Mannheim

3:1

B

11:34

FSC Philippsburg I - FC Portugues Karlsruhe

0:2

A

11:51

Sporting Strasbourg Futsal Ass. - FSC Philippsburg II

2:0

A

12:08

Futsal Nova 08 Karlsruhe - FC West Karlsruhe

3:2

B

12:25

FC Portus Pforzheim - GSV Heidelberg

3:0

A

12:42

FC Spartak Mannheim - Sporting Strasbourg Futsal Ass.

0:2

A

12:59

FSC Philippsburg II - FC West Karlsruhe

0:4

B

13:16

FC Portugues Karlsruhe - FC Portus Pforzheim

2:3

B

13:33

GSV Heidelberg - FSC Philippsburg I

1:2

A

13:50

Sporting Strasbourg Futsal Ass. - Futsal Nova 08 Karlsruhe

0:0

A

14:07

FC Spartak Mannheim - FSC Philippsburg II

4:2

B

14:24

FSC Philippsburg I - FC Portus Pforzheim

0:5

A

14:41

FC West Karlsruhe - Sporting Strasbourg Futsal Ass.

3:0

A

14:58

Futsal Nova 08 Karlsruhe - FC Spartak Mannheim

3:2

B

15:15

FC Portugues Karlsruhe - GSV Heidelberg

3:1

Tabellen nach Vorrunde

 

Gruppe A

Pkt

Tore

1.

Futsal Nova 08 Karlsruhe

10

7:4

2.

FC West Karlsruhe

9

12:4

3.

Sporting Strasbourg Futsal Ass.

7

4:3

4.

FC Spartak Mannheim

3

7:10

5.

FSC Philippsburg II

0

2:11


 

Gruppe B

Pkt

Tore

1.

FC Portus Pforzheim

9

11:2

2.

FC Portugues Karlsruhe -

6

7:4

3.

FSC Philippsburg I

3

2:8

4.

GSV Heidelberg

0

2:8

Platzierungsrunde

15:32

FC Spartak Mannheim - GSV Heidelberg

0:1

Pl. 7-9

4. Gruppe A - 4. Gruppe B

 

 

15:49

Sporting Strasbourg Futsal A. - FSC Philippsburg I

4:2

Pl. 5

3. Gruppe A - 3. Gruppe B

 

 

16:06

GSV Heidelberg - FSC Philippsburg II

4:2

Pl. 7-9

4. Gruppe B - 5. Gruppe A

 

 

16:23

FC West Karlsruhe - FC Portugues Karlsruhe

1:0

Pl. 3

2. Gruppe A - 2. Gruppe B

 

 

16:40

FSC Philippsburg II - FC Spartak Mannheim

2:4

Pl. 7-9

5. Gruppe A - 4. Gruppe A

 

 

16:57

Futsal Nova 08 Karlsruhe - FC Portus Pforzheim

2:1

Endspiel

1. Gruppe A - 1. Gruppe B

 

Vorbereitungsturnier Futsal-Liga Baden am 1.11.2012

Spielplan endlich da!!!!!! hier

Das Saisonvorbereitungsturnier findet am 01.11.12 (Allerheiligen) wieder in der Sporthalle Rheinsheim statt.

Folgende 10 Mannschaften haben sich an gemeldet:
Futsal Nova 08 Karlsruhe
FC Spartak Mannheim
1. FC Portugues Karlsruhe
FC Portus Pforzheim
FSC Philippsburg 1
FSC Philippsburg 2
GSV Heidelberg
FC West Karlsruhe
Sporting Strasbourg Futsal Association (Verein des Elsässischen Fußballverbandes, 1. Mannschaft spielt in der obersten französichen Futsal-Liga, z. Z. allerdings auf dem letzten Platz; die teilnehmende Mannshaft wird aus Spielern der ersten u. zweiten Mannschaft bestehen)

Den Spielplan gibt's in kürze

DERBYSTAR Futsal-Liga Baden 12/13 startet Anfang Dezember

Am Samstag, den 01.12.12 startet die Futsal-Liga Baden in ihre 8. Saison. Der 1. Spieltag findet in der Sporthalle in Rheinsheim statt und beginnt um 11.00 Uhr.

Der letzte Spieltag findet am 17. Februar 2013 statt.

Wie im vergangenen Jahr wird in der Derbystar Futsal-Liga die offizielle Spielzeit von 2x20 Minuten Netto-Spielzeit angewendet. Gespielt wird in einer Einfach-Runde, wobei jeder teilnehmende Verein einen Spieltag ausrichten muss.

Folgende 10 Mannschaften haben sich für die Liga angemeldet: SG ASV/DJK Eppelheim, 1. FC Ispringen, 1. Futsal Club Portugues Karlsruhe, VfR Ittersbach, FC West Karlsruhe, FC Portus Pforzheim, FC Spartak Mannheim, Futsal Nova 08 Karlsruhe, SC Safakspor Walldorf Team BordoMavi Heidelberg und natürlich der FSC Philippsburg.

DFB-Final-Four-Turnier

Der DFB Futsal-Cup findet am 20. und 21. April in Lübeck statt.

Freitag, 20. April 2012
Hansehalle Lübeck, An der Hansehalle 1, 23554 Lübeck

17:00

HF 1

UFC Münster

Hamburg Panthers

2:7 (0:1)

 

 




1:2 34min Nr20 Gunar Kaib



2:4 36min ET Nr8 Kalil Saboor
37min Rote Karte UFC Münster Julian Offermann





 

0:1 16min Nr9 Erdin Örün
0:2 25min Nr5 Argentin Kaba


1:3 35min Nr27 Alpaslan Arslan
1:4 36min ET Nr24 Rüschenpöhler Cristoph



2:5 38min Nr23 Steven Lindner
2:6 39min Nr7 Michael Mayer
2:7 40min 10meter Burak Özbek

Live-Ticker

           

19:00

HF 2

Team Yasar Hamburg

Futsal Panthers Köln

2:7 (0:1)

 

 



19min Nr58 Kocar Team Yasar verschießt 10 m
1:1 26min Nr8 Jaques Rodrigez Oliveira



2:3 32min Nr3 Jefrey Polanske
35min Gelb rote Karte Team Yasar

 

0:1 10min. Nr.10 Mario Dosantos




1:2 29min Nr16 Andreas Beck
1:3 31min Nr3 Mathias Giennecke



2:4 36min Nr5 Frederick Goler
2:5 36min Nr8 Alexander Soklovski
2:6 38min Nr5 Frederick Goler
2:7 40min Nr10 Mario Dosantos

Live-Ticker

           

Samstag, 21. April 2012
Hansehalle Lübeck, An der Hansehalle 1, 23554 Lübeck

15:00

Spiel um Platz 3

UFC Münster

Team Yasar Hamburg

11:10 n.6m (6:6, 3:3)

    Verlierer HF 1 Verlierer HF 2

 

 

 

 

 

 

 

17:00

 

DFB-Futsal-Allstars

Dänemark

4:4 (1:2)

 

 

 

 

 

 

19:00

Finale

Hamburg Panthers

Futsal Panthers Köln

4:2 (1:2)

    Sieger HF 1 Sieger HF 2

 


Infos zum Spielverlauf werden uns freundlicrweise von der FuSaWo Sportagentur zur Verfügung gestellt.

PRO Futsal Deutschland

Aufgrund der eingeschränkten Bemühungen des DFB den Futsal in Deutschland zu fördern wurde bei Facebook die Seite "PRO Futsal Deutschland" ins Leben gerufen.

Wer die Aktion unterstützen will klickt hier

Bericht von Futsalicious Essen zur Absage des Länderpokals

hier

DFB sagt Länderpokal ab!

Der DFB gab nun bekannt das der für Dezember geplante Länderpokal in Duisburg nicht sattfindet!

Was das für die weitere Entwicklung des Futsalsports in Deutschland bedeutet,bleibt abzuwarten.

Vielleicht zeigt diese Reaktion aber auch das wir nicht auf den DFB und seine Landesverbände warten sollten,sondern nun die Sache selber in die Hand nehmen müssen. (Quelle: Futsalportal)