Besucherstatistik
online seit 1.2.07

Futsal Liga Baden

Saison 14/15

Platz

Team

Spiele

G

U

V

Tore

Diff.

Pkt.

1.

1. FC Ispringen

0

0

0

0

0:0

0

0

1.

Futsal-Club Portus Pforzheim

0

0

0

0

0:0

0

0

1.

Futsal Nova Club Karlsruhe

0

0

0

0

0:0

0

0

1.

FSC Philippsburg

0

0

0

0

0:0

0

0

1.

Villalobos F.C

0

0

0

0

0:0

0

0

 

Sonntag, 14.12.2014, 1. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

13:30

FSC Philippsburg

-

1. FC Ispringen

 

15:30

1. FC Ispringen

-

Villalobos F.C

 

17:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

 

18:30

Villalobos F.C

-

FSC Philippsburg

 

Samstag, 03.01.2015, 2. Spieltag in der Turn- und Sporthalle Ispringen

15:00

Villalobos F.C

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

 

16:30

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

1. FC Ispringen

 

19:00

Villalobos F.C

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

 

Sonntag, 11.01.2015, 3. Spieltag in der Sporthalle am Benckiserpark Pforzheim

15:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

 

16:30

FSC Philippsburg

-

Villalobos F.C

 

18:00

1. FC Ispringen

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

 

Sonntag, 01.02.2015, 4. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

14:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

FSC Philippsburg

 

15:30

Villalobos F.C

-

1. FC Ispringen

 

17:00

FSC Philippsburg

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

 

18:30

1. FC Ispringen

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

 

Sonntag, 08.02.2015, 5. Spieltag in der Turn- und Sporthalle Ispringen

15:30

1. FC Ispringen

-

FSC Philippsburg

 

17:00

Futsal Nova Club Karlsruhe

-

Villalobos F.C

 

18:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1. FC Ispringen

 

Sonntag, 15.02.2015, 6. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

15:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FSC Philippsburg

 

17:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Villalobos F.C

 

18:30

FSC Philippsburg

-

Futsal Nova Club Karlsruhe

 

 

 

Saison 13/14

Staffeleinteilung Rückrunde

Nach Abschluss der Vorrunde findet eine Rückrunde statt, bei der die vier besseren und die vier schlechteren Mannschaften der Vorrundentabelle zusammen spielen (drei Spieltage).

Staffel 1

Platz

Mannschaft

Spiele

G

U

V

Torverh.

Differenz

Punkte

1

1.FC Ispringen Futsal

0

0

0

0

19:4

15

9

2

Futsal-Club Portus Pforzheim

0

0

0

0

18:15

3

4

3

FC West Futsal Greifs KA

0

0

0

0

14:20

-6

2

4

VfR Ittersbach Futsal

0

0

0

0

8:20

-12

1

Staffel 2

Platz

Mannschaft

Spiele

G

U

V

Torverh.

Differenz

Punkte

1

Futsal Nova Club 08

0

0

0

0

41:8

33

9

2

FSC Philippsburg Futsal

0

0

0

0

34:18

16

6

3

GSV Heidelberg Futsal

0

0

0

0

10:53

-43

3

4

DJK Daxlanden Futsal

0

0

0

0

16:22

-6

0

 

Tabelle nach der Hinrunde (7. Spieltag)

Platz

Mannschaft

Spiele

G

U

V

Torverh.

Differenz

Punkte

1

1.FC Ispringen Futsal

7

7

0

0

83:7

76

21

2

FC West Futsal Greifs KA

7

4

2

1

62:29

33

14

3

Futsal-Club Portus Pforzheim

7

4

1

2

73:25

48

13

4

VfR Ittersbach Futsal

7

4

1

2

77:33

44

13

5

Futsal Nova Club 08

7

3

0

4

55:48

7

9

6

FSC Philippsburg

7

3

0

4

43:44

-1

9

7

GSV Heidelberg Futsal

7

1

0

6

13:147

-134

3

8

DJK Daxlanden Futsal

7

0

0

7

25:98

-73

0

Samstag, 30.11.2013, 1. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

10:30

1.FC Ispringen Futsal

-

GSV Heidelberg

34:0 (14:0)

12:00

Futsal Nova Club 08

-

VfR Ittersbach Futsal

6:7 (3:2)

13:30

GSV Heidelberg Futsal

-

FSC Philippsburg

3:23 (2:10)

16:30

FSC Philippsburg

-

FC West Futsal Greifs KA

4:9 (2:5)

Samstag, 07.12.2013, 2. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

11:00

FC West Futsal Greifs KA

-

Futsal Nova Club 08

verlegt

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

verlegt

Samstag, 14.12.2013, 3. Spieltag in der Sporthalle Wieblingen (Neckarhalle)

11:00

1.FC Ispringen Futsal

-

FSC Philippsburg Futsal

5:0 (abg.)

12:30

Futsal Nova Club 08

-

GSV Heidelberg Futsal

25:1

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FC West Futsal Greifs KA

8:8

Samstag, 21.12.2013, 4. Spieltag in der Sporthalle Langensteinbach

10:30

FC West Futsal Greifs KA

-

Futsal Nova Club 08

11:3

12:00

VfR Ittersbach Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

0:8

13:30

FC West Futsal Greifs KA

-

DJK Daxlanden Futsal

23:2

15:00

FSC Philippsburg Futsal

-

Futsal Nova Club 08

3:8 (1:2)

16:30

GSV Heidelberg Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

1:27

Samstag, 04.01.2014, 5. Spieltag in der Turn- und Sporthalle Ispringen

11:00

1.FC Ispringen Futsal

-

Futsal Nova Club 08

10:1

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

5:5

14:00

DJK Daxlanden Futsal

-

GSV Heidelberg Futsal

5:6

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FSC Philippsburg

3:4 (1:2)

17:00

DJK Daxlanden Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

 

18:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

7:1

Samstag, 11.01.2014. 6. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

12:30

Futsal Nova Club 08

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

4:12 (1:4)

14:00

FSC Philippsburg

-

DJK Daxlanden Futsal

8:7 (3:5)

15:30

GSV Heidelberg Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:28 (1:12)

17:00

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

DJK Daxlanden Futsal

13:1 (6:0)

Samstag, 18.01.2014, 7. Spieltag in der Sporthalle im Benckiser Park Pforzheim

10:30

VfR Ittersbach Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

3:7

12:00

FC West Futsal Greifs KA

-

GSV Heidelberg Futsal

5:0 n. Antritt

13:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1.FC Ispringen Futsal

3:4

15:00

DJK Daxlanden Futsal

-

Futsal Nova Club 08

4:8

16:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FSC Philippsburg

9:1

18:00

DJK Daxlanden Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

2:15

Sonntag, 02.02.2014, 8. Spieltag in der Sporthalle Südwest in Karlsruhe-Oberreut

11:00

St. 2

Futsal Nova Club 08

-

GSV Heidelberg Futsal

 

12:30

St. 1

Futsal-Club Portus

-

VfR Ittersbach Futsal

 

14:00

St. 2

FSC Philippsburg

-

DJK Daxlanden Futsal

 

15:30

St. 1

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Futsal Greifs KA

 

Sonntag, 09.02.2014, 9. Spieltag in der Sporthalle Rintheim

11:00

St. 1

VfR Ittersbach Futsal

-

1.FC Ispringen Futsal

 

12:30

St. 2

Futsal Nova Club 08

-

DJK Daxlanden Futsal

 

14:00

St. 1

Futsal-Club Portus

-

FC West Futsal Greifs KA

 

15:30

St. 2

GSV Heidelberg Futsal

-

FSC Philippsburg

 

Sonntag, 16.02.2014, 10. Spieltag in der Sporthalle Rheinsheim

11:00

St. 1

FC West Futsal Greifs KA

-

VfR Ittersbach Futsal

 

12:30

St. 2

DJK Daxlanden Futsal

-

GSV Heidelberg Futsal

 

14:00

St. 1

1.FC Ispringen Futsal

-

Futsal-Club Portus

 

15:30

St. 2

FSC Philippsburg

-

Futsal Nova Club 08

 

 

 

 

Saison 12/13

Abschlusstabelle

Platz

Mannschaft

Spiele

G

U

V

Torverh.

Diff.

Punkte

1

1.FC Ispringen Futsal

9

9

0

0

112 : 22

90

27

2

VfR Ittersbach Futsal

9

7

0

2

88 : 30

58

21

3

Futsal Nova Club

9

6

0

3

72 : 44

28

18

4

FC West Karlsruhe Futsal

9

5

2

2

82 : 43

39

17

5

Futsal-Club Portus Pforzheim

9

5

1

3

52 : 39

13

16

6

FSC Philippsburg

9

4

0

5

61 : 66

-5

12

7

FC Portugues Karlsruhe

9

3

1

5

41 : 56

-15

10

8

FC Spartak Mannheim

9

3

0

6

30 : 97

-67

9

9

ASV/DJK Eppelheim Futsal

9

1

0

8

21 : 124

-103

3

10

SC Walldorf Safak Spor BordoMavi Futsal

9

0

0

9

25 : 63

-38

0


1. Spieltag am Sa., 01.12.2012 Philippsburg-Rheinsheim
Sporthalle Rheinsheim

12:30

FC Spartak Mannheim

-

Futsal Nova Club

2:16

14:00

FSC Philippsburg

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

9:3 (3:3)

 

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

FC Portugues Karlsruhe

7:3

17:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

5:15


2. Spieltag am So., 09.12.2012 in Karlsruhe-Daxlanden
Sporthalle Daxlanden (Rheinstrandhalle

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

1.FC Ispringen Futsal

1:13

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC Spartak Mannheim

0:3 Sportgericht

14:00

Futsal Nova Club

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

9:7

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

0:3 Sportgericht

 

3. Spieltag am So., 16.12.2012 in Philippsburg-Rheinsheim
Sporthalle Rheinsheim

10:30

FSC Philippsburg

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

4:10 (2:3)

12:00

FC Spartak Mannheim

-

FC Portugues Karlsruhe

2:9

13:30

1.FC Ispringen Futsal

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

34:0

15:00

FC West Karlsruhe Futsal

-

Futsal Nova Club

7:4

16:30

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:13

18:00

FC West Karlsruhe Futsal

-

FSC Philippsburg

11:7 (7:4)

 

4. Spieltag am Sa., 05.01.2013 in Ispringen
Turn- und Sporthalle Ispringen

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

3:0 Sportgericht

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

7:3

14:00

Futsal Nova Club

-

FSC Philippsburg

7:1 (3:0)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

1.FC Ispringen Futsal

4:6

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

FC Spartak Mannheim

4:8

 

5. Spieltag am So., 13.01.2013 in Karlsruhe
Sporthalle Friedrich-List Karlsruhe

11:00

Futsal Nova Club

-

VfR Ittersbach Futsal

6:10

12:30

FC Spartak Mannheim

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

2:6

14:00

FSC Philippsburg

-

1.FC Ispringen Futsal

3:12 (1:3)

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

FC Portugues Karlsruhe

5:5

17:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

0:3 Sportgericht

18:30

1.FC Ispringen Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

6:1

 

6. Spieltag am So., 20.01.2013 in Karlsruhe
Sporthalle Karlsruhe (Carl-Benz-Halle)

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

Futsal Nova Club

3:7

12:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC Spartak Mannheim

21:4

14:00

VfR Ittersbach Futsal

-

FSC Philippsburg

9:3 (2:1)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

7:5

17:00

(SG ASV/DJK Eppelheim Futsal)

-

FC West Karlsruhe Futsal

0:3
Sportgericht

 

7. Spieltag am Sa., 26.01.2013 in Pforzheim
Sporthalle Pforzheim (Ludwig-Erhard-Schule)

11:00

Futsal Nova Club

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

14:2 (5:1)

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

(FC Portugues Karlsruhe)

3:0
Sportgericht

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

6:6 (3:3)

17:00

(SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal)

-

1.FC Ispringen Futsal

0:3
Sportgericht

 

8. Spieltag am So., 03.02.2013 in Mannheim
Sporthalle Mannheim (Berta Benz)

11:00

FC Spartak Mannheim

-

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

3:0
Sportgericht

12:30

1.FC Ispringen Futsal

-

FC West Karlsruhe Futsal

9:6

14:00

FSC Philippsburg

-

FC Portugues Karlsruhe

12:2 (5:1)

15:30

Futsal-Club Portus Pforzheim

-

Futsal Nova Club

4:6

17:00

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

-

VfR Ittersbach Futsal

2:38

 

9. Spieltag am So., 17.02.2013 in Karlsruhe-Oberreut
Sporthalle Südwest

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

SG ASV/DJK Eppelheim Futsal

15:7

12:30

VfR Ittersbach Futsal

-

Futsal-Club Portus Pforzheim

7:5

14:00

SC Walldorf Safak Spor Bordo-Mavi Futsal

-

FSC Philippsburg

6:7 (5:2)

15:30

FC West Karlsruhe Futsal

-

FC Spartak Mannheim

26:0

17:00

Futsal Nova Club

-

1.FC Ispringen Futsal

3:8

18:30

FSC Philippsburg

-

FC Spartak Mannheim

15:6

 

 

Saison 11/12

Tabelle Derbystar Futsal-Liga Baden

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Pkt

1.

VfR Ittersbach Futsal

7

6

0

1

69:33

36

18

2.

1. M.K.F.C Karlsruhe

7

5

2

0

52:35

17

17

3.

Futsal-Club Portus Pforzheim

7

4

1

2

64:33

31

13

4.

Futsal Nova Club

7

4

0

3

64:34

24

12

5.

FC Portugues Karlsruhe

7

4

0

3

49:49

0

12

6.

FSC Philippsburg

7

2

1

4

29:42

-13

7

7.

TV Singen Futsal

7

1

0

6

24:67

-43

3

8.

Gehörlosen SV Karlsruhe Futsal

7

0

0

7

19:71

-52

0

9.

FC Türkspor Mannheim zg. (zg)

0

1

0

3

0:0

0

0

9.

FC Spartak Mannheim zg. (zg)

0

0

0

2

0:0

0

0

1. Spieltag am So., den 04.12.2011 in Rheinsheim

12:30

FC Portus

-

FC Portugues Karlsruhe

7:9

14:00

FSC Philippsburg


Futsal Nova Karlsruhe

5:8 (3:1)

15:30

FC Türkspor Mannheim (zg)

-

GSV Karlsruhe

8:4

17:00

VfR Ittersbach

-

Futsal Nova Karlsruhe

10:4

18:30

MKFC Karlsruhe

-

Spartak Mannheim (zg)

22:0

2. Spieltag am So., den 11.12.2011 in Karlsruhe-Oberreut

11:00

TV Singen

-

FC Türkspor Mannheim (zg)

16:2

12:30

Spartak Mannheim (zg)

-

FC Portus

5:17

14:00

FC Portugues Karlsruhe

-

FSC Philippsburg

7:2 (2:1)

15:30

Futsal Nova Karlsruhe

-

MKFC Karlsruhe

7:9

17:00

GSV Karlsruhe

-

VfR Ittersbach

1:12

3. Spieltag am Sa., den 17.12.2011 in Kalsruhe-Grötzingen

11:00

VfR Ittersbach

-

TV Singen

15:3

12:30

FC Türkspor Mannheim (zg)

-

FC Portugues Karlsruhe

1:18

14:00

(Spartak Mannheim)

-

Futsal Nova Karlsruhe

Abg..

15:30

FC Portus

-

FSC Philippsburg

10:3 (4:1)

17:00

MKFC Karlsruhe

-

GSV Karlsruhe

5:2

18:30

Futsal Nova Karlsruhe

-

FC Portus

3:4

4. Spieltag am So., den 08.01.2012 in Mannheim

12:30

TV Singen

-

MKFC Karlsruhe

3:9

14:00

Einlagespiel

-



15:30

FSC Philippsburg

-

FC Türkspor Mannheim (zg)

20:7 (3:5)

17:00

FC Portugues Karlsruhe

-

VfR Ittersbach

3:7

5. Spieltag am So., den 15.01.2012 in Pforzheim

12:30

Futsal Nova Karlsruhe

-

GSV Karlsruhe

15:3

14:00

FC Portus

-

TV Singen

14:1

15:30

MKFC Karlsruhe

-

FC Portugues Karlsruhe

10:6

6. Spieltag am So., den 22.01.2012 in Karlsruhe-Nordweststadt

11:00

TV Singen

-

Futsal Nova Karlsruhe

6:13

12:30

GSV Karlsruhe

-

FC Portus

2:16

14:00

FSC Philippsburg

-

MKFC Karlsruhe

5:5 (1:2)

7. Spieltag am So., den 29.01.2012 in Rheinsheim

14:00

FC Portus

-

VfR Ittersbach

7:8

15:30

Futsal Nova Karlsruhe

-

FC Portugues Karlsruhe

14:3

17:00

VfR Ittersbach

-

FSC Philippsburg

12:8 (7:3)

18:30

GSV Karlsruhe

-

TV Singen

5:8

8. Spieltag am Sa., den 04.02.2012 in Rheinsheim

12:30

VfR Ittersbach

-

MKFC Karlsruhe

5:7

14:00

FSC Philippsburg

-

(TV Singen)

3:0 n. Antritt Singen

15:30

FC Portugues Karlsruhe

-

GSV Karlsruhe

13:6

9. Spieltag am Sa., den 11.02.2012 in Philippsburg

12:30

TV Singen

-

FC Portugues Karlsruhe

3:8

14:00

(GSV Karlsruhe)

-

FSC Philippsburg

0:3 n. Antritt GSV

15:30

MKFC Karlsruhe

-

FC Portus

7:7

 

Saison 10/11

Tabelle nach dem 9. Doppelspieltag (ohne Gewähr)

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1.

VfR Ittersbach

11

11

0

0

91:25

66

33

2.

FC Portus Pforzheim 2

11

9

0

2

91:18

73

27

3.

1. M.K.F.C Karlsruhe

11

8

2

1

76:36

40

26

4.

VfR Kronau

11

6

1

4

52:41

11

19

5.

Türkspor Mannheim

11

6

1

4

48:52

-4

19

6.

1. FC Portuges

11

5

2

4

40:35

5

17

7.

TSV 05 Reichenbach

11

4

4

3

62:53

9

16

8.

Spartak Mannheim

11

3

1

7

63:86

-23

10

9.

FSC Philippsburg

11

3

0

8

36:63

-27

9

10.

Futsal Nova Club

11

2

1

8

31:85

-54

7

11.

TV Singen Futsal

11

1

2

8

33:80

-47

5

12.

FC Portus Pforzheim 1

11

1

0

10

26:75

-49

3

 

FSV Alem. Rüppurr *)

0

0

0

0

0

0

0

*) Wegen 3maligem Nichtantritts vom Spielbetrieb ausgeschlossen (Punkt 7.11 Durchführungsbestimmungen)

1. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 12.12.10 in Rheinsheim

10:00

FSC Philippsburg

-

FC Portugues Karlsruhe

0:4 (0:0)

(11:00

FSV Alemannia Rüppurr

-

TSV Reichenbach

)

12:00

FC Portus 1

-

FC Portus 2

0:16 (0:9)

13:00

FSC Philippsburg

-

TV Singen

7:6 (3:2)

14:00

TSV Reichenbach

-

FC Türkspor Mannheim

1:3 (0:0)

15:00

1. MKFC Karlsruhe

-

VfR Ittersbach

3:6 (1:4)

16:00

TV Singen

-

Spartak Mannheim

5:8 (2:2)

17:00

FC Türkspor Mannheim

-

1. MKFC Karlsruhe

8:8 (4:6)

18:00

VfR Ittersbach

-

VfR Kronau

4:3 (3:2)

2. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 19.12.10 in Karlsruhe-Rintheim

10:00

TSV Reichenbach

-

FC Portugues Karlsruhe

2:2

11:00

Spartak Mannheim

-

FSC Philippsburg

3:7 (2:4)

12:00

Pause

 

13:00

FC Portugues Karlsruhe

-

Futsal Nova Karlsruhe

4:1

14:00

TV Singen

-

FC Portus 1

3:2

15:00

FC Portus 2

-

VfR Ittersbach

4:5

(16:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

FSV Alemannia Rüppurr

)

17:00

VfR Kronau

-

FC Türkspor Mannheim

2:6

18:00

FC Portus 2

-

TV Singen

16:0

(19:00

1. MKFC Karlsruhe

-

FSV Alemannia Rüppurr

)

3. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 09.01.11 in Rheinsheim

10:00

FC Türkspor Mannheim

-

VfR Ittersbach

3:7

11:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

FC Portus 1

1:4

12:00

FSC Philippsburg

-

FC Portus 2

1:6 (0:4)

(13:00

FSV Alemannia Rüppurr

-

VfR Kronau )

 

14:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

Spartak Mannheim

6:15

15:00

FC Portus 1

-

FSC Philippsburg

4:6 (4:1)

16:00

VfR Kronau

-

TV Singen

3:1

17:00

Spartak Mannheim

-

TSV Reichenbach

6:9

18:00

FC Portugues Karlsruhe

-

1. MKFC Karlsruhe

0:4

4. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 16.01.11 in Mannheim-Feudenheim

(10:00

VfR Ittersbach

-

FSV Alemannia Rüppurr)

 

11:00

1. MKFC Karlsruhe

-

Spartak Mannheim

11:7

12:00

FSC Philippsburg

-

TSV Reichenbach

5:7 (2:1)

(13:00

FSV Alemannia Rüppurr

-

FC Türkspor Mannheim)

 

14:00

Spartak Mannheim

-

VfR Kronau

0:13

15:00

FC Portus 2

-

1. MKFC Karlsruhe

4:5

16:00

FC Portus 1

-

TSV Reichenbach

6:11

17:00

TV Singen

-

Futsal Nova Karlsruhe

4:4

18:00

VfR Kronau

-

FC Portugues Karlsruhe

4:2

5. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 23.01.11 in Pforzheim

10:00

FC Portus 2

-

Futsal Nova Karlsruhe

9:1 (4:0)

11:00

FC Portus 1

-

VfR Kronau

1:4 (1:2)

12:00

FC Portugues Karlsruhe

-

VfR Ittersbach

4:5 (1:2)

13:00

TSV Reichenbach

-

FC Portus 2

2:3 (1:1)

14:00

FSC Philippsburg

-

VfR Kronau

2:6 (1:2)

15:00

FC Portus 1

-

FC Türkspor Mannheim

2:5 (1:3)

(16:00

FC Portugues Karlsruhe

-

FSV Alemannia Rüppurr)

 

17:00

TV Singen

-

1. MKFC Karlsruhe

2:14 (0:7)

18:00

Spartak Mannheim

-

FC Türkspor Mannheim

6:9 (2:2)

6. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 30.01.11 in Karlsruhe-Grötzingen

10:00

VfR Kronau

-

Futsal Nova Karlsruhe

7:4 (4:0)

11:00

FC Türkspor Mannheim

-

TV Singen

6:3 (3:2)

12:00

VfR Ittersbach

-

FSC Philippsburg

13:0 (6:0)

13:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

1. MKFC Karlsruhe

0:13 (0:4)

14:00

FC Portugues Karlsruhe

-

FC Portus 2

1:6 (0:1)

15:00

FSC Philippsburg

-

FC Türkspor Mannheim

2:6 (0:4)

16:00

Spartak Mannheim

-

FC Portus 1

8:6 (2:3)

17:00

1. MKFC Karlsruhe

-

TSV Reichenbach

4:4 (3:2)

7. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am Sa., 05.02.11 in Pforzheim

10:00

TV Singen

-

VfR Ittersbach

0:10 (0:7)

11:00

FC Portus 2

-

Spartak Mannheim *)

3:0 (bfv SG)

12:00

FC Portus 1

-

FC Portugues Karlsruhe

1:5 (0:1)

13:00

VfR Ittersbach

-

TSV Reichenbach

8:3 (3:0)

14:00

FC Türkspor Mannheim *)

-

Futsal Nova Karlsruhe

0:3 (bfv SG)

15:00

VfR Kronau

-

1. MKFC Karlsruhe

2:3 (2:1)

*) Das bfv-Sportgericht verurteilte den Verein Türkspor Mannheim wegen Einsatz eines nicht teilnahmeberechtigten Spielers. Das Spiel wird für Türkspor Mannheim mit 0:3 Toren als verloren und für Futsal Nova Karlsruhe als gewonnen gewertet.
Der Verein Spartak Mannheim wird wegen Nichtantretens verurteilt. Das Spiel wird für Spartak Mannheim mit 0:3 Toren als verloren und für den FC Portus Pforzheim 2 als gewonnen gewertet.

8. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 13.02.11 in Rheinsheim

10:00

Spartak Mannheim

-

FC Portugues Karlsruhe

6:6

11:00

TSV Reichenbach

-

VfR Kronau

5:5

12:00

1. MKFC Karlsruhe

-

FSC Philippsburg

4:3 (1:0)

13:00

FC Türkspor Mannheim

-

FC Portugues Karlsruhe

2:7

14:00

VfR Kronau

-

FC Portus 2

3:13

15:00

VfR Ittersbach

-

FC Portus 1

9:0

16:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

FSC Philippsburg

4:3 (2:1)

9. Spieltag der Derbystar Futsal-Liga Baden am So., 20.02.11 in Pforzheim

10:00

TSV Reichenbach

-

Futsal Nova Karlsruhe

13:6

11:00

FC Portugues Karlsruhe

-

TV Singen

5:4

12:00

1. MKFC Karlsruhe

-

FC Portus 1

7:0

13:00

Futsal Nova Karlsruhe

-

VfR Ittersbach

1:13

14:00

TSV Reichenbach

-

TV Singen

5:5

15:00

FC Türkspor Mannheim

-

FC Portus 2

0:11

16:00

VfR Ittersbach

-

Spartak Mannheim

11:4

 

Saison 09/10

VfR Ittersbach ist Badischer Meister
Der VfR Ittersbach ist aufgrund des besseren Torverhältnisses erstmalig Badischer Futsal-Meister. Den zweiten Platz belegt der FC Portus und dritter ist der MKFC Karlsruhe.

Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Punkte

1.

VfR Ittersbach Futsal

16

13

2

1

148:55

41

2.

Futsal-Club Portus Pforzheim

16

13

2

1

127:52

41

3.

1. M.K.F.C Karlsruhe

16

13

1

2

100:38

40

4.

Karlsruher FV Futsal

16

9

1

6

69:64

28

5.

VfR Kronau Futsal

16

6

1

9

94:90

19

6.

Futsal Nova Club

16

5

1

10

70:105

16

7.

TV Singen Futsal

16

3

1

12

50:105

10

8.

FSC Philippsburg

16

3

0

13

54:119

9

9.

Boxclub Offenburg

16

1

3

12

55:139

6


Bericht 9. Spieltag:
Am vergangenen Samstag fand in Rheinsheim der letzte Spieltag der Derbystar Futsal-Liga statt. Im ersten Spiel konnte der Futsal Sport-Club gegen Futsal-Nova Karlsruhe an seine bessere Leistung anknüpfen. Zwar geriet man wie immer ins Hintertreffen, aber die Mannschaft ließ sich nicht hängen. Das Team erspielte sich einige Torchancen konnte allerdings die meisten davon nicht verwerten. Somit wurde dieses Spiel denkbar knapp mit 2:3 verloren.
Im zweiten Spiel gegen den VfR Ittersbach, der mit einem hohem Sieg den Titel holen konnte, war der FSC in allen Belangen unterlegen. Ittersbach setzte das Philippsburger Team von Anfang unter Druck und ließ zu keinem Zeitpunkt nach. Der FSC konnte gegen einen übermächtigen Gegner nichts ausrichten und unterlag mit sage und schreibe 0:20.

9. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 20.02.2010 in Rheinsheim

11.00

MKFC Karlsruhe – Karlsruher FV

5:1

12.00

TV Singen – VfR Kronau

3:3

13.00

FSC Philippsburg – Futsal-Nova Karlsruhe

2:3

14.00

Karlsruher FV – VfR Ittersbach

3:9

15.00

VfR Kronau – BOC Offenburg

11:2

16.00

TV Singen – Futsal-Nova Karlsruhe

6:3

17.00

FSC Philippsburg -  VfR Ittersbach

0:20

18.00

BOC Offenburg – FC Portus

2:16

8. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 14.02.2010 in Pforzheim

11.00

Karlsruher FV – TV Singen

7:3

12.00

FC Portus – Futsal-Nova Karlsruhe

12:6

13.00

MKFC Karlsruhe – FSC Philippsburg

3:0

14.00

BOC Offenburg –Karlsruher FV

7:7

15.00

VfR Kronau – FC Portus

6:12

16.00

Futsal-Nova Karlsruhe – MKFC Karlsruhe

4:10

17.00

VfR Ittersbach – BOC Offenburg

14:3

18.30

Futsal-Nova Karlsruhe – VfR Kronau

9:12

Bericht 7. Spieltag
Am vergangenen Samstag in Rheinsheim war die Leistung zweigeteilt. Im ersten Spiel gegen den VfR Kronau präsentierte sich der FSC nicht so gut. Der FSC fand nicht zu seinem Spiel, alles wirkte langsam und unmotiviert. Man ergab sich wie schon viel zu oft in dieser Saison seinem Schicksal. Der FSC ließ sich in der Abwehr viel zu oft ausspielen und ließ dem Gegner einfach zu viel Platz. Somit lag der FSC zur Pause 0:4 zurück. Erst in der zweiten Hälfte wurde es etwas besser, aber es ist natürlich sehr schwer einen 4 Tore Rückstand aufzuholen. Die Mannschaft kam zwar zum 3:4 Anschlusstreffer, aber am Ende ging das Spiel auf Grund der schlechten 1. Halbzeit mit 4:7 verloren. Im zweiten Spiel gegen den direkten Tabellennachbar, den TV Singen, trat die Mannschaft von Anfang an selbstbewusst auf. Zwar spielte der FSC nicht so gut, aber das wurde durch die kämpferische Leistung und den Siegeswillen sehr gut ausgeglichen. Allerdings hatte man schon sehr früh (nach 10 Minuten) 5 Fouls auf dem Konto. Ein Fehler sowie 2 weitere Fouls, die dann zu 10-Meter Strafstößen führten, brachten den FSC nach einer 1:0 Führung mit 1:3 ins Hintertreffen. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte ging der FSC engagiert zu Werke und kämpfte sich ins Spiel zurück. Man konnte dann zum 4:4 (dank eines verwandelten 10-Meters) ausgleichen. Aber der TV Singen konnte wieder in Führung gehen und sah schon wie der Sieger aus. Allerdings merkte man den FSC-Spielern an, dass sie unbedingt gewinnen wollten. Der Futsal Sport-Club konnte erneut ausgleichen und 24 Sekunden vor Spielende gelang sogar noch der Siegtreffer zum 6:5. Vor allem von der Einstellung her konnte man sehr zufrieden sein.

7. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 06.02.2010 in Rheinsheim

Am Samstag findet der Spieltag wieder ab 11 Uhr in Rheinsheim statt. Unter anderem kommt es gleich zu 2 vorentscheidenden Spielen um die Badische Futsal-Krone. Um 13 Uhr FC Portus – VfR Ittersbach und um 16.30 Uhr MKFC Karlsruhe – FC Portus. Hoffentlich halten die beiden Partien das was sie versprechen, aber davon ist auszugehen.

11.00

FSC Philippsburg – VfR Kronau

4:7

12.00

Futsal-Nova Karlsruhe – Karlsruher FV

2:4

13.00

FC Portus – VfR Ittersbach

5:5

14.00

TV Singen – FSC Philippsburg

5:6

15.30

VfR Ittersbach – Futsal-Nova Karlsruhe

12:2

16.30

MKFC Karlsruhe – FC Portus

2:5

17.30

BOC Offenburg – TV Singen

4:5

19.00

VfR Kronau – MKFC Karlsruhe

1:7

Bericht 6. Spieltag
Am vergangenen Sonntag in Karlsruhe war die Leistung überraschend gut. Diesmal trat der FSC wie eine richtige Mannschaft auf. Die Spieler haben sich gegenseitig angefeuert und unterstützt. Im Vergleich zum letzten mal wurde auch die Defensivarbeit recht gut umgesetzt. Im ersten Spiel gegen Offenburg konnte der FSC nach einem 0:1 das Spiel zu seinen Gunsten wenden, zur Halbzeit stand es bereits 5:1. In der zweiten Hälfte lief es weiterhin gut, zwar gelangen den Offenburgern 4 Tore, aber auch der FSC erspielte sich weitere Großchancen und kam zu 6 weiteren Treffern und gewann das Spiel mit 11:5. Im Spiel gegen den FC Portus lief es auch ganz ordentlich und man ließ sich nicht so einfach den Schneid abkaufen sondern wehrte sich gegen eine hohe Niederlage. Den FC Portus momentan nicht so einfach bezwingen, es sei denn man heißt VfR Ittersbach oder MKFC Karlsruhe. Jedenfalls kann man als FSC mit einer 1:6 Niederlage ganz zufrieden sein.

6. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 31.01.2010 in Karlsruhe-Daxlanden

11.00

FSC Philippsburg – BOC Offenburg

11:5

12.00

MKFC Karlsruhe – TV Singen

8:4

13.00

FC Portus – FSC Philippsburg

6:1

14.00

VfR Kronau – Karlsruher FV

2:3

15.00

BOC Offenburg – MKFC Karlsruhe

4:4

16.00

TV Singen – VfR Ittersbach

3:10

17.00

Karlsruher FV – FC Portus

3:5

18.00

VfR Ittersbach – VfR Kronau

11:5

Bericht 5. Spieltag
Am vergangenen Sonntag in Karlsruhe war die Leistung wieder nicht sehr gut, allerdings waren einige Spieler auf Grund von Erkältungen angeschlagen, aber das ist natürlich keine Entschuldigung. Lediglich im ersten Spiel gegen den Karlsruher FV konnte der FSC das Spiel offen gestalten, zur Halbzeit stand es 1:2. Dann ließen die Kräfte nach und am Ende stand es 2:5. Im Spiel gegen Futsal-Nova Karlsruhe lief von Anfang an nichts zusammen. Das Spiel ging 4:10 verloren. Die wichtigsten Dinge beim Futsal sind nun mal schnelles direktes Spiel und vor allem eine sichere und stabile Defensive. Ohne diese beiden Elemente ist nichts zu holen, das sollten die Spieler endlich mal lernen.

5. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 24.01.2010 in Karlsruhe-Daxlanden

11.00

Karlsruher FV Futsal - FSC Philippsburg

5:2

12.00

VfR Kronau Futsal - TV Singen Futsal

11:3

13.00

Futsal-Club Portus Pforzheim - Boxclub Offenburg

6:2

14.00

Futsal Nova Club - FSC Philippsburg

10:4

15.00

Karlsruher FV Futsal - 1. M.K.F.C Karlsruhe

0:6

16.00

Futsal-Club Portus Pforzheim - TV Singen Futsal

8:3

17.00

Futsal Nova Club - Boxclub Offenburg

2:2

18.00

VfR Ittersbach Futsal - 1. M.K.F.C Karlsruhe

6:7

Bericht 4. Spieltag
Am vergangenen Sonntag in Rheinsheim war die Leistung wieder katastrophal, das erste Spiel gegen den VfR Kronau erinnerte stark an Arbeitsverweigerung und der FSC kassierte völlig verdient eine 10:0 Klatsche. Im Spiel gegen den FC Portus spielte der FSC zwar wieder besser, aber man muss halt vor allem gegen die ebenbürtigen Gegner gut spielen. Das Spiel ging 3:14 (2:6 zur Halbzeit) verloren. Viel mehr lohnt sich nicht zu sagen.

4. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 17.01.2010 in Rheinsheim

11.00

VfR Ittersbach - Karlsruher FV

7:2

12.00

VfR Kronau - FSC Philippsburg

10:0

13.00

FC Portus Pforzheim - 1. MKFC Karlsruhe

3:4

14.00

Futsal Nova 08 Karlsruhe - VfR Ittersbach

3:8

15.00

BOC Fortuna Offenburg - VfR Kronau

3:16

16.00

FSC Philippsburg - FC Portus Pforzheim

3:14

17.00

1. MKFC Karlsruhe - Futsal Nova 08 Karlsruhe

8:3

18.00

TV Singen - BOC Fortuna Offenburg

6:2

Futsal Europameisterschaft in Ungarn
Vom 19. – 30. Januar 2010 findet die Futsal-EM statt. 12 Mannschaften spielen in 4 Gruppen um die Europäische Futsal-Krone. Titelverteidiger Spanien, sowie Italien, Russland und Portugal zählen zu den Titelaspiranten. Eurosport und Eurosport2 werden wieder live dabei sein.

Bericht 3. Spieltag

Am vergangenen Sonntag traf der FSC auf den 1. MKFC Karlsruhe, der neben Ittersbach und Pforzheim zu den Titelfavoriten zählt. Wie erwartet wurde das Spiel richtig schwer, und die Verantwortlichen rechneten schon mit dem schlimmsten, da die Liga bisher alles andere als gut gelaufen ist. Umso erfreulicher war es, dass sich der FSC gerade in diesem schweren Spielt erheblich steigern konnte und in der Defensive weitestgehend sicher stand. Die Zielsetzung es dem Gegner möglichst schwer machen zu wollen. Problematischer war die Chancenverwertung, man vergab gleich 4 Großchancen. Das verhinderte leider ein knapperes Ergebnis, was eigentlich gerechtfertigt gewesen. Somit endete das Spiel 6:1 für den Favoriten. Aber der FSC kann darauf aufbauen. Hoffentlich gelingt das auch am nächsten Spieltag, der wieder in Rheinsheim stattfindet. Der Spieltag beginnt um 11 Uhr.

3. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 10.01.2010 in Karlsruhe-Oberreut

11.00

FSC Philippsburg - 1. MKFC Karlsruhe

1:6

12.00

BOC Fortuna Offenburg - VfR Ittersbach

2:12

13.00

TV Singen - Karlsruher FV

1:2

14.00

VfR Kronau - Futsal Nova 08 Karlsruhe

4:5

15.00

1. MKFC Karlsruhe - BOC Fortuna Offenburg

9:3

16.00

VfR Ittersbach - TV Singen

8:4

17.00

Karlsruher FV - VfR Kronau

6:0

18.00

Futsal Nova 08 Karlsruhe - FC Portus Pforzheim

2:10

2. Spieltag

Zu aller erst wünscht der FSC allen Lesern, Helfern und Gönnern, sowie auch allen Spielern ein frohes neues Jahr 2010.
Am letzten Spieltag vor Weihnachten hatte der FSC aufgrund von Ungereimtheiten des Spielplans nur das Spiel gegen Offenburg, das Team zeigte sich diesmal zwar verbessert, aber trotzdem unterlag man 4:5. 15 gute Minuten reichen halt nicht aus.
Dass es das Team besser kann zeigte sich in einem Testspiel ebenfalls gegen Offenburg, wo man sich weitestgehend in Normalform zeigen konnte. Das gibt den Spielern hoffentlich wieder Selbstvertrauen.
Am kommenden Sonntag (10.01.) macht die Futsal-Liga in Karlsruhe-Oberreut Station. Der FSC muss lediglich ein Spiel absolvieren, aber das ist gegen den 1. MKFC Karlsruhe. Zielsetzung ist sich in Normalform zu präsentieren und es dem Gegner möglichst schwer zu machen zu gewinnen und nicht unter die Räder zu kommen.

Aktion des 2. Spieltags beim Spitzenspiel

 

2. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 20.12.2009 in Rheinsheim

11.00

Karlsruher FV - Futsal Nova 08 Karlsruhe

7:4

12.00

1. MKFC Karlsruhe - VfR Kronau

6:0

13.00

FSC Philippsburg - TV Singen

n. Antritt

14.00

FC Portus Pforzheim - Karlsruher FV

4:2

15.00

VfR Kronau - VfR Ittersbach

5:11

16.00

TV Singen - 1. MKFC Karlsruhe

0:13

17.00

BOC Fortuna Offenburg - FSC Philippsburg

5:4

18.00

VfR Ittersbach - FC Portus Pforzheim

2:2

Klassischer Fehlstart zum Auftakt
Der FSC konnte nicht an die Form des Vorbereitungsturnieres anknüpfen. Der Spielaufbau war zu langsam und die Abwehrarbeit war ungewohnt nachlässig. Zudem gelang es den beiden Gegnern auch jeden Fehler auszunutzen. Dadurch gab es 2 Pleiten, 6:8 gegen KFV und 7:12 gegen Ittersbach. Zeitweise blitzte das spielerische Können bei den Toren auf und verhinderte schlimmeres. Hoffentlich schafft es das Team am kommenden Sonntag (20.12.) in Rheinsheim an seine Normalform anzuknüpfen. Dass es die Mannschaft besser kann steht fest. Jetzt trifft der FSC auf die ebenfalls sieglosen Teams aus Offenburg und Singen.

1. Spieltag DERBYSTAR Futsal-Liga Baden am 12.12.2009 in Rheinsheim

11.00

1. MKFC Karlsruhe - VfR Ittersbach

2:3

12.00

FSC Philippsburg - Karlsruher FV

6:8

13.00

BOC Fortuna Offenburg - Futsal Nova 08 Karlsruhe

3:7

14.00

VfR Ittersbach - FSC Philippsburg

12:7

15.00

TV Singen - FC Portus Pforzheim

3:13

16.00

Karlsruher FV - BOC Fortuna Offenburg

9:2

17.00

Futsal Nova 08 Karlsruhe - TV Singen

5:1

18.00

FC Portus Pforzheim - VfR Kronau

6:1

DERBYSTAR Futsal-Liga Baden 09/10:

Am Samstag, den 12.12. 09 startet wieder einmal die Futsal-Liga Baden in ihre 5. Saison. in diesem Jahr gibt es auch einen Liga-Sponsor und die Liga trägt den Namen "DERBYSTAR Futsal-Liga Baden". Zwar sind in diesem Jahr nur 9 Mannschaften mit von der Partie, aber dadurch wurde es möglich den Badischen Meister mit Hin- und Rückrunde zu ermitteln. Mit dabei sind der FC Portus, der VfR Ittersbach, der MKFC Karlsruhe, der VfR Kronau, der TV Singen, die Futsal-Nova Karlsruhe, der Karlsruher FV, die BC Offenburg (aus Südbaden) und natürlich der FSC Philippsburg. Gleich 5 Spieltage werden in Rheinsheim, 4 Spieltage in Karlsruhe und 1 Spieltag in Pforzheim ausgetragen.
Vorallem für den FSC, der wieder das jüngste Team stellen wird, gilt es an die gute Saison des Vorjahres anzuknüpfen. Das Potential ist jedenfalls da um noch mehr erreichen zu können, aber die Liga wird in diesem Jahr richtig schwer werden. Und die FSC-Mannschaft muss hoch konzentriert sein und versuchen in jedem Spiel das zu geben was sie im Stande ist zu leisten. Auf jeden Fall freut man sich auf die anstehende Futsal-Liga.

 

Saison 08/09

Infos vom Verband
Wie die Spiele des "richtigen" Fußballs werden mit Beginn der Spielrunde auch alle Paarungen, Ergebnisse und die Tabelle der Futsal-Liga Baden im DFBnet eingepflegt sein und können damit unter www.fussball.de weltweit abgerufen werden. Die Futsal-Liga Baden wird zu finden sein unter Baden / Herren / Verbandsligen / Verbandsliga Futsal.

Spielplan
Tabelle

Ligastart am 13. Dezember 2008
Bisher angemeldet:

Futsal-Club Portus Pforzheim
FC Sportfreunde 1910 Dossenheim
Karlsruher FV
TV Singen Futsal
VfB Kurpfalz Neckarau
1. M.K.F.C. Karlsruhe
VfR Kronau Futsal
NK Croatia-Zagreb Stuttgart e.V..
VFR Ittersbach,
FSV Alemannia Rüppurr
Futsal-Sportclub Philippsburg
Futsal-Nova Karlsruhe

Wie erwähnt wird die Futsal-Liga mit zwölf Mannschaften am 13. Dezember an gleicher Stätte, nämlich in der Sporthalle Rheinsheim starten. Weitere Termine sind 10. Januar Rheinsheim, 17. Januar Dossenheim, 1. Februar Bretten und 7. Februar Pforzheim, sowie 22. Februar nochmals Rheinsheim.

1. Spieltag (Sa., 13.12.08, Sporthalle Rheinsheim)

10.00

VfR Kronau Futsal

Futsal-Sportclub Philippsburg

4:4

11.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

VfB Kurpfalz Neckarau

14:6

12.00

VFR Ittersbach

TV Singen Futsal

5:4

13.00

FSV Alemannia Rüppurr

Futsal-Sportclub Philippsburg

4:3

14.00

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

VFR Ittersbach

6:13

15.00

TV Singen Futsal

KARLSRUHER FV

5:7

16.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

Futsal-Club Portus Pforzheim

1:8

17.00

Futsal-Nova Karlsruhe

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

6:3

2. Spieltag (Sa., 20.12.2008, Südwesthalle KA-Oberreut)

14.00

VfB Kurpfalz Neckarau

Futsal-Nova Karlsruhe

2:12

15.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

VfR Kronau Futsal

8:1

16.00

KARLSRUHER FV

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

5:1

17.00

VFR Ittersbach

1. M.K.F.C. Karlsruhe

8:5

18.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

TV Singen Futsal

4:4

19.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

FSV Alemannia Rüppurr

5:2

3. Spieltag (Sa., 10.01.2009, Sporthalle Rheinsheim)

10.00

Futsal-Nova Karlsruhe

Futsal-Sportclub Philippsburg

0:3

11.00

VFR Ittersbach

KARLSRUHER FV

11:6

12.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

7:1

13.00

Futsal-Nova Karlsruhe

Futsal-Club Portus Pforzheim

0:3

14.00

KARLSRUHER FV

Futsal-Sportclub Philippsburg

5:6

15.00

VFR Ittersbach

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

9:5

16.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

VfR Kronau Futsal

4:3

17.00

TV Singen Futsal

VfB Kurpfalz Neckarau

9:5

18.00

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

FSV Alemannia Rüppurr

5:7

4. Spieltag (Sa., 17.01.2009, Sporthalle FC Sportfreunde 1910 Dossenheim)

10.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

1. M.K.F.C. Karlsruhe

1:9

11.00

KARLSRUHER FV

Futsal-Nova Karlsruhe

5:3

12.00

VfB Kurpfalz Neckarau

VFR Ittersbach

3:5

13.00

VfR Kronau Futsal

FSV Alemannia Rüppurr

3:2

14.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

TV Singen Futsal

16:1

15.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

0:3

16.00

FSV Alemannia Rüppurr

VfB Kurpfalz Neckarau

7:4

17.00

TV Singen Futsal

VfR Kronau Futsal

1:7

18.00

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

Futsal-Club Portus Pforzheim

0:16

5. Spieltag (Sa., 24.01.2009, Südwesthalle KA-Oberreut)

10.00

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

Futsal-Sportclub Philippsburg

3:7

11.00

VfR Kronau Futsal

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

6:3

12.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

VfB Kurpfalz Neckarau

15:1

13.00

KARLSRUHER FV

FSV Alemannia Rüppurr

5:7

14.00

TV Singen Futsal

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

7:6

15.00

VfR Kronau Futsal

VfB Kurpfalz Neckarau

6:3

16.00

FSV Alemannia Rüppurr

Futsal-Club Portus Pforzheim

0:12

17.00

Futsal-Nova Karlsruhe

VFR Ittersbach

0:16

6. Spieltag (So., 01.02.2009, Südwesthalle SH Im Grüner Brettten)

10.00

Futsal-Nova Karlsruhe

FSV Alemannia Rüppurr

2:7

11.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

TV Singen Futsal

6:0

12.00

VfB Kurpfalz Neckarau

KARLSRUHER FV

6:5

13.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

Futsal-Nova Karlsruhe

5:3

14.00

FSV Alemannia Rüppurr

TV Singen Futsal

5:1

15.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

1. M.K.F.C. Karlsruhe

3:0

16.00

VfR Kronau Futsal

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

13:0

17.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

VFR Ittersbach

4:7

7. Spieltag (Sa., 07.02.2009, Fritz-Erler-Halle Pforzheim)

10.00

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

1. M.K.F.C. Karlsruhe

4:9

11.00

TV Singen Futsal

Futsal-Nova Karlsruhe

2:3

12.00

KARLSRUHER FV

Futsal-Club Portus Pforzheim

2:6

13.00

VFR Ittersbach

VfR Kronau Futsal

9:6

14.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

Futsal-Nova Karlsruhe

4:4

15.00

TV Singen Futsal

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

6:3

16.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

Futsal-Sportclub Philippsburg

4:2

17.00

VfR Kronau Futsal

KARLSRUHER FV

13:2

18.00

FSV Alemannia Rüppurr

VFR Ittersbach

3:3

19.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

VfB Kurpfalz Neckarau

3:0

8. Spieltag (So., 22.02.2009 Sporthalle Rheinsheim)

10.00

FSV Alemannia Rüppurr

1. M.K.F.C. Karlsruhe

2:7

11.00

VfR Kronau Futsal

Futsal-Nova Karlsruhe

3:1

12.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

6:10

13.00

1. M.K.F.C. Karlsruhe

KARLSRUHER FV

6:0

14.00

VfB Kurpfalz Neckarau

FC Sportfreunde 1910 Dossenheim

7:7

15.00

Futsal-Club Portus Pforzheim

VFR Ittersbach

4:3

16.00

NK Croatia-Zagreb Stuttgart

KARLSRUHER FV

5:7

17.00

VfB Kurpfalz Neckarau

Futsal-Sportclub Philippsburg

2:4

 

 

 

 

Saison 07/08

Ligastart am 16. Dezember 2007
Es haben sich 12 Mannschaften angemeldet:

Karlsruher FV
DJK Neckarhausen,
VfR Kronau,
TV Singen,
FSV Alemannia Rüppurr,
GSV Karlsruhe,
SG Siemens Karlsruhe 1, 
SG Siemens Karlruhe 2, 
1. M.K.F.C. Karlsruhe,
FC Dossenheim,
FSC Philippsburg,
FC Portus (Pforzheim)

gesamter Spielplan

Folgende Termine stehen bereits fest:

So., 16.12.07 in Rheinsheim (Sporthalle Rheinsheim)
Sa., 29.12.07 in Karlsruhe (Südwest-Halle Karlsruhe-Oberreut)
Sa., 05.01.08 in Karlsruhe (Südwest-Halle Karlsruhe-Oberreut)
So., 13.01.08 in Dossenheim (Sporthalle Dossenheim)
Sa., 19.01.08 in Rheinsheim (Sporthalle Rheinsheim)
Sa., 02.02.08 in Pforzheim (Sporthalle Benckiser-Park Pforzheim)
Sa., 09.02.08 in Rheinsheim (Sporthalle Rheinsheim)
Sa., 23.02.08 in Rheinsheim (Sporthalle Rheinsheim)

1. Spieltag (So., 16.12.07, Sporthalle Rheinsheim / Ausrichter: FSC Philippsburg)

Kurzberichte und Mannschaftsfotos zum 1. Spieltag

1

10.00

VfR Kronau

1. MKFC Karlsruhe

2:4

2

11.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

4:4

3

12.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

DJK Neckarhausen

4:3

4

13.00

GSV Karlsruhe

Karlsruher FV

3:6

5

14.00

TV Singen

FSV Alemannia Rüppurr

2:7

6

15.00

FC Portus Pforzheim

FC Sportfreunde Dossenheim

9:3

7

16.00

Karlsruher FV

Futsal-Sportclub Philippsburg

1:6

8

17.00

FSV Alemannia Rüppurr

GSV Karlsruhe

16:7

2. Spieltag (Sa., 29.12.07, Südwest-Sporthalle Karlsruhe-Oberreut / Ausrichter: 1. MKFC Karlsruhe)

Spielbericht FSC 2. Spieltag  

1

10.00

GSV Karlsruhe

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

5:8

2

11.00

DJK Neckarhausen

FC Portus Pforzheim

2:8

3

12.00

1. MKFC Karlsruhe

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

7:1

4

13.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

TV Singen

5:2

5

14.00

FC Portus Pforzheim

Karlsruher FV

10:0

6

15.00

FC Sportfreunde Dossenheim

VfR Kronau

3:5

7

16.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

TV Singen

4:1

8

17.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

FSV Alemannia Rüppurr

1:7

3. Spieltag (Sa., 05.01.08, Südwest-Sporthalle Karlsruhe-Oberreut / Ausrichter: 1. MKFC Karlsruhe)

Kurzbericht FSC 3. Spieltag  

1

10.00

TV Singen

GSV Karlsruhe

9:5

2

11.00

1. MKFC Karlsruhe

FC Sportfreunde Dossenheim

20:2

3

12.00

VfR Kronau

DJK Neckarhausen

8:2

4

13.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

Futsal-Sportclub Philippsburg

7:2

5

14.00

Karlsruher FV

FSV Alemannia Rüppurr

1:8

6

15.00

FC Sportfreunde Dossenheim

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

3:6

7

16.00

DJK Neckarhausen

1. MKFC Karlsruhe

6:1

8

17.00

Karlsruher FV

VfR Kronau

2:9

4. Spieltag (So., 13.01.08, Jahnhalle Dossenheim / Ausrichter: FC Dossenheim)

Kurzbericht FSC 4. Spieltag  

1

10.00

FC Sportfreunde Dossenheim

DJK Neckarhausen

3:4

2

11.00

FC Portus Pforzheim

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

5:2

3

12.00

1. MKFC Karlsruhe

Karlsruher FV

4:0

4

13.00

DJK Neckarhausen

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

1:5

5

14.00

FC Portus Pforzheim

VfR Kronau

2:4

6

15.00

Karlsruher FV

FC Sportfreunde Dossenheim

5:4

7

16.00

FSV Alemannia Rüppurr

1. MKFC Karlsruhe

4:7

8

17.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

GSV Karlsruhe

8:3

9

18.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

TV Singen

4:3

5. Spieltag (Sa., 19.01.08, Sporthalle Rheinsheim / Ausrichter: FSC Philippsburg)

Kurzbericht FSC 5. Spieltag  

1

10.00

GSV Karlsruhe

Futsal-Sportclub Philippsburg

3:4

2

11.00

Karlsruher FV

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

0:14

3

12.00

TV Singen

FC Portus Pforzheim

2:4

4

13.00

FC Dossenheim

FSV Alemannia Rüppurr

5:6

5

14.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

Futsal-Sportclub Philippsburg

14:0

6

15.00

FC Portus Pforzheim

GSV Karlsruhe

5:4

7

16.00

TV Singen

1. MKFC Karlsruhe

2:4

8

17.00

VfR Kronau

FSV Alemannia Rüppurr

2:5

6. Spieltag (Sa., 02.02.08, Halle im Benckiser-Park Pforzheim / Ausr.: FC Portus Pforzheim)

1

10.00

VfR Kronau

TV Singen

5:1

2

11.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

FC Portus Pforzheim

3:11

3

12.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

FC Sportfreunde Dossenheim

3:5

4

13.00

FSV Alemannia Rüppurr

DJK Neckarhausen

2:1

5

14.00

VfR Kronau

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

7:5

6

15.00

1. MKFC Karlsruhe

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

8:1

7

16.00

FSV Alemannia Rüppurr

FC Portus Pforzheim

2:10

8

17.00

DJK Neckarhausen

Karlsruher FV

9:0

7. Spieltag (Sa., 09.02.08, Sporthalle Rheinsheim / Ausrichter: FSC Philippsburg)

Kurzbericht FSC 7. Spieltag 

1

10.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal I

FSV Alemannia Rüppurr

6:3

2

11.00

1. MKFC Karlsruhe

GSV Karlsruhe

11:0

3

12.00

FC Sportfreunde Dossenheim

TV Singen

4:2

4

13.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

VfR Kronau

5:7

5

14.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

1. MKFC Karlsruhe

1:9

6

15.00

GSV Karlsruhe

FC Sportfreunde Dossenheim

2:9

7

16.00

DJK Neckarhausen

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

10:3

8

17.00

VfR Kronau

Futsal-Sportclub Philippsburg

7:3

8. Spieltag (Sa., 23.02.08, Sporthalle Rheinsheim / Ausrichter: FSC Philippsburg)

Kurzbericht FSC 8. Spieltag 

1

10.00

TV Singen

DJK Neckarhausen

2:4

2

11.00

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

Karlsruher FV

3:10

3

12.00

FC Sportfreunde Dossenheim

Futsal-Sportclub Philippsburg

12:3

4

13.00

DJK Neckarhausen

GSV Karlsruhe

21:1

5

14.00

Karlsruher FV

TV Singen

9:3

6

15.00

FSV Alemannia Rüppurr

SG Siemens Karlsruhe Futsal II

3:0

7

16.00

1. MKFC Karlsruhe

FC Portus Pforzheim

3:6

8

17.00

GSV Karlsruhe

VfR Kronau

0:17

9

18.00

Futsal-Sportclub Philippsburg

FC Portus Pforzheim

0:14

 

 

Saison 06/07

1. und 2. Spieltag der Futsal-Liga Baden 2006/07

  • Zeit und Ort:  17.12.06, 10.30 - 18.30 Uhr, Süd-West-Sporthalle Karlsruhe-Oberreut
  • Ausrichter: 1. Multi-Kulti-Fußball-Club (MKFC) Karlsruhe

Ergebnisse 1. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

10.30

 SV KA-Beiertheim

FC Dossenheim

 2:3

 2

12.30

1. Futsal-Club Pforzheim

SV Phlippsburg

8:3

 3

13.30

1. MKFC Karlsruhe

FC Germania Neureut

12:5

Gehörlosen-SV Karlsruhe

spielfrei

Ergebnisse 2. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

15.00

FC Dossenheim

1. Futsal-Club Pforzheim

3:9

 2

16.00

FC Germania Neureut

 SV KA-Beiertheim

1:14

 3

17.30

SV Phlippsburg

Gehörlosen-SV Karlsruhe

5:4

1. MKFC Karlsruhe

spielfrei

Tabelle nach dem 2. Spieltag

Pl. 

Mannschaft

Sp. 

G. 

U.

V. 

P. 

 T.

 Diff. 

1

1. Futsal-Club Pforzheim

2

2

0

0

6

17:6

+11

2

SV KA-Beiertheim

2

1

0

1

3

16:4

+12

3

1. MKFC Karlsruhe 

1

1

0

0

3

12:5

+7

4

SV Phlippsburg

2

1

0

1

3

8:12

-4

5

FC Dossenheim

2

1

0

1

3

6:11

-5

6

Gehörlosen-SV Karlsruhe

1

0

0

1

0

4:5

-1

7

FC Germania Neureut  2  0  0  2  0  6:26  -20

 

3. und 4. Spieltag der Futsal-Liga Baden 2006/07

  • Zeit und Ort:  14.01.07, 11.00 - 18.00 Uhr, Sporthalle Rheinsheim
  • Ausrichter: SV Philippsburg

Ergebnisse 3. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

11.00

1. Futsal-Club Pforzheim

 SV KA-Beiertheim

8:4

 2

12.00

SV Phlippsburg

FC Dossenheim

3:6

 3

13.30

1. MKFC Karlsruhe

GSV Karlsruhe

4:4

FC Germania Neureut

spielfrei

Ergebnisse 4. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

14.30

SV KA-Beiertheim

SV Phlippsburg

7:1

 2

16.00

FC Dossenheim

1. MKFC Karlsruhe

2:11

 3

17.00

GSV Karlsruhe

FC Germania Neureut

8:6

Futsal-Club Pforzheim

spielfrei

Tabelle nach dem 4. Spieltag

Pl. 

Mannschaft

Sp. 

G. 

U.

V. 

P. 

 T.

 Diff. 

1

1. Futsal-Club Pforzheim

3

3

0

0

9

25:10

+15

2

1. MKFC Karlsruhe 

3

2

1

0

7

27:11

+16

3

SV KA-Beiertheim

4

2

0

2

6

27:13

+14

4

FC Dossenheim

4

2

0

2

6

14:25

-11

5

GSV Karlsruhe

3

1

1

1

4

16:15

+1

6

SV Phlippsburg

4

1

0

3

3

12:25

-13

7

FC Germania Neureut   3  0  0  3  0  12:34   -22

 

5. und 6. Spieltag der Futsal-Liga-Baden 2006/07

  • Zeit und Ort:  28.01.07, 11.00 - 17.30 Uhr, Halle im Benckiser Park Pforzheim
  • Ausrichter: 1. Futsal-Club Pforzheim

Ergebnisse 5. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

11.00

SV Phlippsburg

1. MKFC Karlsruhe

0:5

 2

12.00

Futsal-Club Pforzheim

FC Germania Neureut

12:1

 3

13.00

FC Dossenheim

GSV Karlsruhe

6:2

SV KA-Beiertheim

spielfrei

Ergebnisse 6. Spieltag

Spiel

Zeit 

 Mannschaft 1

Mannschaft 2 

 Ergebnis

 1

14.30

Futsal-Club Pforzheim

1. MKFC Karlsruhe

1:3

 2

16.00

FC Germania Neureut

FC Dossenheim

6:5

 3

17.00

SV KA-Beiertheim

GSV Karlsruhe

5:2

SV Phlippsburg

spielfrei

Tabelle nach dem 6. Spieltag

Pl. 

Mannschaft

Sp. 

G. 

U.

V. 

P. 

 T.

 Diff. 

1

1. MKFC Karlsruhe 

5

4

1

0

13

35:12

+23

2

1. Futsal-Club Pforzheim

5

4

0

1

12

38:14

+24

3

SV KA-Beiertheim

5

3

0

2

9

32:15

+17

4

FC Dossenheim

6

3

0

3

9

25:33

-8

5

GSV Karlsruhe

5

1

1

3

4

20:26

-6

6

SV Phlippsburg

5

1

0

4

3

12:30

-18

7

FC Germania Neureut   5  1  0  4  3 19:51   -32

 

7 Spieltag der Futsal-Liga-Baden 2006/07

  • Zeit und Ort:  18.02.06, Halle im Benckiser-Park, Pforzheim
  • Ausrichter: 1. Futsal-Club Pforzheim

1 11.00 1. MKFC Karlsruhe - SV KA-Beiertheim
2 12.00 FC Germania Neureut - SV Phlippsburg
3 13.00 Gehörlosen-SV Karlsruhe - 1. Futsal-Club Pforzheim
FC Dossenheim spielfrei